Krebs

Symptome bei Lymphoma: 10 Warnzeichen

Die Warnzeichen von Lymphoma sind oft so unterschwellig, dass die meisten Symptome nur geringe Beeinträchtigungen der Gesundheit mit sich bringen. Unter zwei oder drei davon zu leiden bringt einen oft nicht mal dazu, zum Doktor zu gehen.

Wenn Sie jedoch mehrere Symptome bemerken, sollten Sie nicht in Panik geraten, sondern einen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren.

Hier sind zehn Warnzeichen für Lymphoma…

1. Schwellungen

Starke Schwellungen im Gesicht, auf der Brust und am Hals können auftreten, wenn sich ein großes Lymphom entwickelt, dass den Fluss der Blutgefäße an der jeweiligen Stelle blockiert.

2. Beulen

Vergrößerte Lymphknoten oder –beulen, die schmerzlos sind, können oft am Hals in den Achseln oder in der Lendengegend gefunden werden und auf Lymphoma hinweisen. Falls Sie beim Duschen oder Umziehen eine Beule an ihrem Körper bemerken, sollten Sie sie von einem Arzt schnellstmöglich untersuchen lassen.

3. Schmerz

So wie einige Lymphome schmerzlos sind, können andere, die ein Organ betreffen, Schmerzen verursachen. Gehirnlymphome z.B. können für migräneartige Kopfschmerzen sorgen.

4. Gewichtsverlust

Gewichtsverlust geschieht normalerweise schnell und ohne Grund. Oftmals kann eine Person dabei fünf bis zehn Kilo in ein paar Monaten verlieren.

5. Anhaltendes Fieber

Fieber und geschwollene Lymphknoten, die über einen längeren Zeitraum immer wieder auftreten und nichts mit einer Grippe, Erkältung oder Krankheit zu tun haben, sollten fachmännisch untersucht werden.

6. Mangel an Appetit

Ihr Appetit kann abnehmen, wenn ein Lymphom wächst und sich im Körper ausbreitet. Auch hieraus kann plötzlicher und starker Gewichtsverlust resultieren.

7. Starkes Schwitzen

Lymphoma-Patienten beklagen oftmals exzessives Schwitzen, besonders nachts, was die Betroffenen anscheinend grundlos schweißgebadet aufwachen lässt.

8. Schwäche

Das Gefühl von Kraftverlust und Erschöpfung gehen oft mit der Entwicklung von Krebszellen einher . Dieses Gefühl wird umso stärker, je mehr die Zellen wachsen und sich verbreiten. Krebszellen können dem Körper wortwörtlich sämtliche Nährstoffe entziehen.

9. Gereizte Haut

Wachsende Krebszellen scheiden bestimmte Chemikalien aus, die juckende, gereizte Haut verursachen. Außerdem können sie kleine, Akne-ähnliche Läsionen hervorrufen.

10. Atemlosigkeit

Ein häufiges Symptom, dass von Lymphoma-Patienten beschrieben wird, ist ein Gefühl andauernder Atemlosigkeit. Diese ist die Folge vergrößerter Lymphknoten, was sich auch als Brustschmerzen, Husten und Schnappen nach Luft bemerkbar machen kann.

 
Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X