Häufige Beschwerden

8 einfache Routinen, um Ihre Gesundheit zu verbessern

Eine einfache tägliche Routine gesunder Gewohnheiten einzuführen, kann positive Effekte auf Ihre Gesundheit, Ihre Laune und Ihr allgemeines Wohlbefinden haben. Eine Routine, gut oder schlecht, ist schlicht eine Reihe von Handlungen, die wir über einen längeren Zeitraum jeden Tag wiederholen.

Mit der Zeit werden diese Handlungen zu Gewohnheiten, laufen ab, ohne darüber nachzudenken, und werden somit automatisch. Dies kann jeden Morgen einen Donut und einen Kaffee vor der Arbeit zu schnappen beinhalten, oder jeden Freitag eine Pizza zum Abendessen zu essen. Gute Gewohnheiten zu etablieren kann genauso einfach sein, wie ihre weniger gesunden Gegenstücke umzusetzen. Lassen Sie uns einen genaueren Blick auf einige einfache und gesunde Routinen werfen …

1. Putzen Sie zweimal am Tag Ihre Zähne und benutzen Sie Zahnseide

Einer Studie des American Journal of Medicine zufolge, hatten die Teilnehmer, die täglich Ihre Zähne putzten und Zahnseide benutzten, ein signifikant geringeres Risiko für einen Schlaganfall. In einer anderen Studie des Journal of the American Geriatric Society fand man heraus, dass Menschen, die ihre Zähne nicht putzten, ein 65 Prozent höheres Risiko hatten, Demenz zu entwickeln.

Ein anderer Vorteil ist zum Beispiel die Verringerung von Zahnfleischerkrankungen, die mit Herzkrankheiten, Zahnverlust und Infektionen in Verbindung gebracht werden. Schlechte Mundhygiene, sowie Zahnfleisch- und Zahnerkrankungen werden bei Männern mit Erektionsstörungen und bei Frauen mit untergewichtigen Frühgeburten assoziiert.

floss

2. Organisieren Sie Ihren Tag am Abend zuvor

Wenn Sie morgen einen stressigen Tag haben, erwägen Sie, die Abläufe frühzeitig zu planen. Dies kann Zeit und Ärger ersparen und dafür sorgen, dass der Tag reibungslos abläuft. Sich auszusuchen und herauszulegen, was Sie am nächsten Tag anziehen, kann wertvolle Minuten sparen.

Andere Dinge die Sie tun können sind, die Kaffeemaschine mit einem Timer einzustellen, die Brotzeit für die Kinder vorzubereiten, Ihre Kleider bereitzulegen, und Ihr trockenes Müsli in Schüsseln auf den Tisch zu stellen. Einfach Milch dazu und fertig. Wenn Sie Ihren Stress wirklich reduzieren wollen, planen Sie noch weiter voraus. Stellen Sie sicher, dass das Auto am Sonntag vollgetankt wird, und kochen Sie jede Mahlzeit der Woche im Voraus. Alles, was man braucht, ist etwas Kreativität und Organisationsvermögen.

Morning Routine

3. Trainieren Sie täglich

Wenn Sie jeden Tag 20-30 Minuten trainieren, werden Sie Ihre Gesundheit verbessern und beibehalten. Training reduziert physischen und mentalen Stress, während es gleichzeitig Endorphine ins Blut ausschüttet, welche Ihre Stimmung verbessern. Zusätzlich verbessert es die Gesundheit Ihres Herzens, indem es die Blutzirkulation verbessert und gleichzeitig dazu beiträgt, Angstzustände zu mildern.

Sie werden feststellen, dass Ihr Geist scharf bleibt. Bewegung ist bekannt dafür, dass sie kognitiven Verfall durch Altern zu reduziert. Sie wird dabei helfen Ihr Gedächtnis zu verbessern, Ihr Gewicht unter Kontrolle zu haben, und Ihre Muskeln zu stärken. Ein Vorteil des Trainings, der oft übersehen wird, ist, dass es dabei helfen kann, Süchte zu bekämpfen, da es die Chemikalie „Dopamin“ freisetzt, durch die man sich gut fühlt. Süchtige erhalten diese normalerweise durch Drogen oder Alkohol.

running attire

4. Nutzen Sie einen Kalender

Kalender sind ein einfaches, kosteneffektives, billiges und portables Werkzeug, das eine unglaubliche Unterstützung, bei der Organisation und Planung Ihres Lebens sein kann. Sie kommen in allen möglichen Formen und Größen, und jedes Mitglied der Familie, sogar kleine Kinder, können lernen, sie zu benutzen.

Sie können einen großen Familienkalender für die Aktivitäten Ihrer Kinder, Termine beim Arzt, oder Elternsprechtage etc., benutzen. Kleine Tagesplaner passen ganz einfach in eine Handtasche. Elektronische Organizer oder Kalender auf Ihrem Handy sind aber für manche vielleicht die bessere Lösung. Stellen Sie nur sicher, dass Sie irgendwo ein Backup haben, falls Sie Ihr Telefon verlieren oder kein Internet haben.

calendar

5. Schlafen Sie ordentlich aus

Schlaf ist der Heilungsmechanismus der Natur. Er verbessert Ihr Gedächtnis und Ihre Geistesschärfe, verlängert die Aufmerksamkeitspanne, fördert Kreativität und hemmt Entzündungen. In einer Studie fand man heraus, dass Menschen, die weniger als sechs Stunden schliefen, mehr C-reaktives Protein im Blut hatten. Dieses Protein wird mit Entzündungen des Herzens in Verbindung gebracht.

In einer anderen Studie starben weniger Personen bei den Teilnehmern, die zwischen fünf und siebeneinhalb Stunden pro Nacht schliefen, als bei denen, die weniger als fünf oder mehr als acht Stunden schliefen. Wenn Sie also ein gesundes Leben leben wollen, schlafen Sie ordentlich aus, damit Sie jeden Morgen erfrischt und energiegeladen aufwachen.

Goodnight Sleep

6. Essen Sie zwei Portionen Gemüse pro Tag

Gemüse wird bei einer Mahlzeit oft zugunsten von Kohlenhydraten und stärkehaltigen Lebensmitteln vernachlässigt. Sie sollten allerdings, aufgrund ihrer Reichhaltigkeit an Nährstoffen und ihren gesundheitlichen Vorzügen, einen Ehrenplatz bei jeder Mahlzeit bekommen. Gemüse enthält viele lebenswichtige Nährstoffe, wie Ballaststoffe, Folat (Folsäure), die Vitamine A, E, C, Potassium und Magnesium.

Ballaststoffe fördern die Verdauung und reduzieren das Cholesterin im Blut, was wiederum förderlich für die Gesundheit des Herzens ist. Folsäure ist essenziell für die Produktion roter Blutkörperchen und ein gesundes Wachstum der Wirbelsäule während der fetalen Entwicklung.

Adult eating Vegetables

7. Schreiben Sie jeden Tag zwei Dinge auf, für die Sie dankbar sind

Dankbarkeit ist das Wichtigste, was Sie täglich praktizieren sollten, um glücklich zu werden. Sie formt Ihr denken und führt somit eine positive Realität herbei, die es Ihnen erlaubt, versteckte Chancen zu sehen. Sie sorgt dafür, dass Sie besser über sich selbst und Ihre Situation denken, und sie zieht andere positive Menschen wie ein Magnet an.

Eine dankbare Einstellung inspiriert nicht nur Sie selbst, sondern auch andere, die an Ihrem Beispiel lernen. Indem Sie dankbar sind, können Sie über bestimmte Situation hinwegsehen, und den Moment in vollen Zügen genießen.

Grateful

8. Waschen Sie Ihre Hände

Sich die Hände zu waschen, ist ein effektiver Weg, sich vor Keimen zu schützen. Sie sollten sich die Hände waschen bevor sie Lebensmittel anfassen, nachdem Sie die Toilette gereinigt bzw. benutzt, Tiere berührt oder Wunden behandelt haben. Kontaminierte Hände können für das bloße Auge sauber wirken.

Nach nur wenigen Sekunden im Kontakt mit einer kontaminierten Fläche, können Sie bereits ein Wirt für mikroskopische Keime, Bakterien und Viren sein. Magen-Darmerkrankungen, die Grippe und Hepatitis A, sind nur einige der Erkrankungen, die durch kontaminierte Hände von einer zur nächsten Person übertragen werden können. Regelmäßiges Händewaschen kann eine essenzielle Rolle dabei spielen, Sie und andere gesund zu halten.

Hand Washing
X