Fitness & Ernährung

Die 10 gesündesten kleinen Veränderungen, die ein Mann machen kann

Viele Männer haben sich für das nächste Jahr vorgenommen, gesünder zu leben. Aber anstatt große weltbewegende Veränderungen vorzunehmen, an die Sie sich vielleicht irgendwann nicht mehr halten, sollten Sie versuchen, nur ein paar kleine Modifizierungen in Ihren Alltag einzubauen.

Glauben Sie mir, die folgenden zehn kleinen Änderungen in der Lebensweise machen einen großen Unterschied in Bezug auf einen gesunden Körper und Geist bei Männern …

1. Frühstücken Sie immer

Wenn Sie ein paar Pfunde verlieren wollen, sollten Sie Ihren Tag immer mit einem nahrhaften Frühstück starten. Studien zeigen immer wieder, dass Männer, die sich jeden Morgen Zeit fürs Frühstück nehmen, besser abnehmen und ihr Gewicht danach halten können.

2. Trainieren Sie Ihren Rumpf

Männer, die regelmäßig Sit-ups, Unterarmstützen, Yoga und andere Übungen machen, die den Rumpf trainieren (die Bauchmuskeln, die Hüftbeugemuskulatur und den unteren Rücken) leiden an weniger Problemen mit dem unteren Rücken und der allgemeinen Beweglichkeit.

3. Essen Sie zu jeder Mahlzeit eine Frucht oder ein Gemüse

Und nein Süßkartoffel-Pommes zählen nicht. Wenn Sie jedoch frisches (oder gefrorenes) Obst und Gemüse zu jeder Mahlzeit essen, verringern Sie Ihr Risiko von hohen Cholesterinwerten, Vitaminmängeln, einem schwachen Immunsystem, Gewichtszunahme und Darmkrebs enorm.

4. Sport verhindert Winterdepressionen

Im Winter ist man schnell mal schlechter gelaunt und viele leiden auch an Winterdepressionen. Aber Männer, die regelmäßig Sport treiben, profitieren auch von der natürlichen Glücksdroge Dopamin, welche Stress, Angstzustände, Depressionen und negative Gedanken bekämpft.

5. Naschen Sie Beeren

Erdbeeren, Heidelbeeren, Brombeeren, Himbeeren – lecker! Sie sind nicht nur ein nahrhafter und fettarmer Snack, sondern Beeren sind auch reich an wichtigen Inhaltsstoffen, die die Blutzirkulation verbessern … zu einem bestimmten Paar Kronjuwelen. Das bedeutet, dass Männer, die ein paar Mal die Woche frische oder gefrorene Beeren essen, seltener an Erektionsstörungen leiden.

6. Trinken Sie nicht mehr als zwei Tassen Kaffee

Viele von uns brauchen den morgendlichen Kaffee, um in die Gänge zu kommen. Ein zweiter Kaffee zum Mittagessen und noch einer am Nachmittag gelten als normal. Aber Männer, die mehr als zwei Tassen koffeinhaltiger Getränke (schwarzer oder grüner Tee, Kaffee, Cola, oder Energy Drinks) pro Tag trinken, erhöhen ihren Herzschlag Schritt für Schritt um ungefähr ein Duzend Schläge pro Tag – was schließlich Herzrhythmusstörungen und weitere Probleme verursachen kann.

7. Bananen

Jeden Tag eine Banane gibt Männern einen natürlichen Schub an Kalium. Und der Nährstoff Kalium senkt auf natürliche Weise den Blutdruck sowie das Risiko von Hypertonie und Herzleiden.

8. Essen Sie fettigen Fisch

Sie müssen sich nicht unbedingt einen Fischweiher zulegen. Gehen Sie einfach zum nächsten Markt und kaufen Sie sich einmal die Woche ein Filet eines fettigen Fisches – Thunfisch, Lachs, oder Sardinen. Das wird Ihr Risiko einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall zu bekommen, dank der gesunden Omega 3-Fettsäuren, um 50 Prozent senken.

9. Bauen Sie eine glückliche Beziehung auf

Studien haben gezeigt, dass Männer in glücklichen Beziehungen eine höhere Lebenserwartung haben. Auf der anderen Seite leiden Männer in schlechten Beziehungen häufiger an Depressionen und ihre Lebenserwartung wird um 35 Prozent gesenkt.

10. Helfen Sie anderen

Wussten Sie schon, dass Männer die regelmäßig ehrenamtlich arbeiten oder immer wieder anderen in ihrem Umfeld helfen, auch gesundheitlich davon profitieren? Darüber, wie freiwillige Arbeit die Lebensqualität und die Lebenserwartung erhöht, haben wir sogar schon einen Artikel geschrieben: 8 Wege, wie anderen helfen, dabei hilft, ihr Leben zu verlängern.

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X