Erziehung

9 Gesundheitsgeschenke für

Es ist Zeit Papa zu ehren – und all die Male, an denen er für Sie da war und all die Lektionen, die er Sie gelehrt hat. Da Vatertag vor der Tür steht, haben wir neun gesunde Geschenkideen zusammengestellt, die Mühe, Aufmerksamkeit und Beachtung für die Gesundheit und das Wohlbefinden für den ersten Mann in Ihrem Leben zeigen …

1. Wenn Papa jung bleiben will …

Meine Damen, wir wissen alle, dass einer der Schlüssel zu jünger aussehender, strafferer und besser hydrierter Haut der Einsatz von Hautpflegeprodukten ist. Wenn Papa aber keine blumigen Gesichtscremes auf seinen Stoppelbart auftragen will, dann müssen Sie ihn wohl überzeugen.

Zum Glück zeigt ein Bericht des Marktforschungsunternehmens NPD Group, Inc. über die Männerpflegewelt, dass ein Viertel aller Männer Gesichtspflegeprodukte im Gesicht anwenden – und Gesichtsspülungen und Feuchtigkeitspflegen benutzen. Also helfen Sie Papa den Kollegen beizutreten, die sich um ihre Haut kümmern, indem Sie ihm einen Geschenkkorb mit Hautpflegeprodukten schenken – gefüllt mit Tiefenreinigungsspülung, einem hautberuhigenden Rasiergel, einem Feuchtigkeitsmittel mit Sonnenschutz und sogar einer Tube Badesalz für Muskelkater.

2. Wenn Papa Walking geht oder joggt …

Zweifellos sind Joggen und Gehen ausgezeichnete Übungen. Studien zeigen, dass ältere Personen, die regelmäßig gehen, weniger Chancen auf Diabetes, Herzkrankheiten, Übergewicht und Arthritis haben, sowie länger leben – verglichen mit Gleichaltrigen, die weniger Bewegung haben.

Wissenschaftler der Universität von Colorado, die die sportliche Aktivität von einer Gruppe von 30 Männern und Frauen Ende 60 oder Anfang 70 beobachtet haben, fanden heraus, dass diejenigen, die mindesten dreimal pro Woche joggten, nicht nur weniger Energie brauchten, um sich zu bewegen, sondern sich auch mit demselben Elan bewegen konnten wie sitzende Studenten. Also kaufen Sie Ihrem aktiven Papa ein Paar gepolsterte, leichte Laufschuhe, um seine Gelenke zu schützen und seine gesunde Geh- oder Joggingangewohnheit zu fördern.

3. Wenn Papa radelt …

Ok, Ihr Papa fährt also Fahrrad. Das bedeutet, er braucht wahrscheinlich eine Klingel für sein Rad, um Fußgänger vorzuwarnen, sowie um Autos seine Anwesenheit mitzuteilen, damit er in den Straßen der Stadt nicht überfahren wird.

Aber wenn eine zierliche Klingel nicht Papas Bild eines verschwitzten Straßenkriegers entspricht, besorgen Sie dem Mann ein Horn! Zum Glück findet man Fahrradhörner in lauten Farben und lauten Tönen. So muss sich Papa keine Sorgen machen eine hübsche Klingel an sein Machorad zu schrauben – und Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Papa von einem Bus erfasst wird.

4. Wenn Papa gerne grillt …

Das Wetter ist herrlich und Papa wird den Grill diesen Sommer wohl ein paarmal anschmeißen. Obwohl mehrere Studien, darunter Nachforschungen der Deutschen Krebsgesellschaft, Grillen als eine Form des Kochens ansehen, die wegen der Verkohlung das Risiko für Dickdarmkrebs erhöht – was auftritt wenn Fett aus dem Fleisch auf heiße Kohlen tropft und polyzyklisch aromatische Kohlenwasserstoffe (PAH) und heterozyklische Amine (HCA) bildet. Dem Krebsrisiko kann mit ein paar praktischen Grillwerkzeugen entgegengewirkt werden.

Obwohl eine Rolle Zinnfolie ausreicht (wenn man die Folie zwischen Grill und Hitzequelle anbringt) – ist das nicht besonders geistreich als ein Vatertaggeschenk. Protzen Sie lieber und besorgen Sie Papa eine Grillpfanne aus Edelstahl, um Aufflammen zu vermeiden, das von Fleischsaft kommt, der in die Hitzequelle tropft und um sicherzugehen, dass Papa sein Essen über indirekter Hitze kocht. Als Alternative empfiehlt die DKG Papa ein gutes Fleischmesser zu schenken, sodass er verkohlte Teile abschneiden kann.

5. Wenn Papa Worte liebt …

Wenn Papa es liebt zu seinem Frühstückskaffee ein Kreuzworträtsel oder ein Sudoku zu machen, dann tut er seinem Gehirn tatsächlich einen großen Gefallen. Laut Nachforschungen der Alzheimergesellschaft steht geistiger Verfall im Alter in Verbindung mit veränderten Verbindungen zwischen Hirnzellen, die hauptsächlich von Untätigkeit stammen.

Das heißt, das Gehirn mit Kreuzworträtseln, Gedächtnisübungen und sogar Tagebuch schreiben herauszufordern stärkt Hirnzellen und erneuert und verjüngt neue Hirnzellenverbindungen. Also machen Sie Papa ein schönes Tagebuch mit Ledereinband, eine Teilzeitlernklasse oder eine Sammlung von Kreuzwort- und Gedächtnisrätseln als Geschenk.

6. Wenn Papa es liebt zu kochen …

Papa liebt seine Werkzeuge – sogar wenn diese Werkzeuge für die Küche gedacht sind. Wenn man wirklich darüber nachdenkt, ist Zwiebeln zu hacken nicht weniger maskulin als Holz zu hacken. Besonders wenn man ein hochwertiges Kochmesser aus Edelstahl hat.

Laut Forschern des Wellnessinstituts an der Cleveland Klinik können Küchengeräte so ausgefallen und teuer wie Holzhandwerkswerkzeuge sein. Wenn Sie aber keine Bank überfallen wollen, dann suchen Sie nach einem einfachen, langlebigen Messersatz, der jeweils ein Allzweck-, Koch- (für hacken und schneiden), Gemüseschäl-, Brot- und Tranchiermesser, sowie ein Fleischerbeil und einen Schleifstein enthält).

7. Wenn Papa reist …

Wenn Ihr Papa ein kleiner Jetsetter ist (entweder beruflich oder zum Vergnügen), ist es nicht das Beste für seine Gesundheit oder sein Wohlbefinden viel Zeit in Flugzeugen sitzend zu verbringen. Laut Nachforschungen von WebMD setzt es den Körper dem Risiko von Sauerstoffarmut, Blutgerinnseln (oder Venenthrombosen) und Verstopfung von schlechtem Flugzeugessen aus, wenn man in 2,400 Metern eingesperrt ist.

Machen Sie Papas Reisezeit ein wenig bequemer und gesünder, indem Sie ihm ein Überlebenspaket für Reisende schenken – voll mit Lebenswichtigem wie einem aufblasbaren Flugzeugkissen, gesunden Snacks, Feuchtigkeitsspray (für die Haut) und einer Auswahl an Rollerbällen mit ätherischen Ölen, die man auf Pulspunkte aufträgt, um zu beruhigen und zu entspannen.

8. Wenn Papa Sport treibt …

Für den fitten und sportlichen Vater kann man sich mit einem tragbaren Fitnesstracker (d.h. Fitbit) nicht irren, besonders wenn Papa auch technikverrückt ist. Wählen Sie ein Gerät, das Papas persönliche Gesundheitsziele verfolgt. Wenn er zum Beispiel einen Halbmarathon zu laufen ins Auge gefasst hat, dann suchen Sie nach einem Gerät, das Geschwindigkeit, Strecke und Puls misst und die Daten auf den Computer lädt.

Wenn Papa allerdings mehr auf Abenteuerwandern oder Geo-caching bzw. GPS-Schnitzeljadg steht, dann passt ein Gerät mit GPS mehr zu ihm. Es gibt auch Geräte, die Schlafmuster aufzeichnen und beobachten, wenn Papa Techniken sucht, mit denen er besser schlafen kann.

9. Für Papas, die es lieben zu naschen …

Wenn Ihr Papa es so sehr liebt zu naschen, wie meiner – dann sind Sie vielleicht besorgt über die Auswahl seiner Snacks (ich meine Chips). Für das Fußballspiel am Sonntag sind gesunde Nüsse der ideale Snack.

Nüsse (wie Walnüsse und Mandeln) sind nicht nur randvoll mit herzgesunden Omega-3-Fettsäuren, Antioxidationsmitteln und gesunden einfach ungesättigten Fettsäuren – ein paar Handvoll roher Nüsse enthalten viel der empfohlenen Tagesdosis von Magnesium, Kalzium und Vitamin E. Bereiten Sie einen Geschenkkorb mit einer Auswahl an rohen, organischen Nüssen in leckeren Geschmacksrichtungen zu (d.h. Tamari-Mandeln, Szechuan-Pistazien und Curry-Walnüsse).

X