Home » German » Geistige Gesundheit » 6 Wege, wie Schuldgefühle Ihrer emotionalen Gesundheit schaden können

6 Wege, wie Schuldgefühle Ihrer emotionalen Gesundheit schaden können

Geistige Gesundheit

Wie oft haben Sie sich heute schon schuldig gefühlt? Wenn Sie wirklich darüber nachdenken, dann stellen Sie fest, dass während Ihres Alltags wahrscheinlich immer wieder leichte Schuldgefühle durchdringen. Schließlich haben wir nicht immer die Zeit oder Energie alles, was wir uns vornehmen, zu erledigen. Zwischen unseren vielen familiären, persönlichen und Verpflichtungen auf der Arbeit sagt der in New York ansässige Psychologe und Autor Dr. Guy Winch, dass sich diese winzigen Momente der Schuld wortwörtlich ansammeln und dann langsam, wie Säure, unser emotionales Wohlbefinden auflösen können…

1. Schuldhafte Veranlagung

Sind Sie die Art von Mensch, der sensibel auf persönliche Fehler reagiert? Neigen Sie dazu, die Gefühle der Menschen um Sie herum vorauszuahnen, bevor überhaupt eine Aktion durchgeführt wurde? Leider sind Sie dann vielleicht anfällig für Probleme mit Schuldgefühlen.

Der Autor des Buches “Emotional First Aid: Healing Rejection, Guilt, Failure, and other Everyday Hurts”, Dr. Guy Winch, weist darauf hin, dass sowohl Männer als auch Frauen, die ständig an starken Schuldgefühlen leiden, gesundheitliche Konsequenzen tragen müssen. „Ungelöste und übermäßige Schuld stört die kognitive Funktion, Konzentration und tägliche Aufgaben“, sagt Dr. Winch. „[Es ist] ablenkend und demoralisierend…[und] verleitet uns dazu, uns selbst zu bestrafen“.

Feelings of Guilt

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat