Home » German » Fitness & Ernährung » Die 10 schlechtesten Frühstücksgerichte

Die 10 schlechtesten Frühstücksgerichte

Fitness & Ernährung

Wie Sie sicher schon gehört haben, ist das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages. Und es gibt einen Grund dafür, warum Sie diesem weisen Rat folgen sollten. Untersuchungen haben gezeigt, dass eine gesunde Mahlzeit am Morgen dabei hilft, Ihre Abnehmziele zu erreichen, indem sie den Heißhunger am Mittag und Fressattacken abschwächt. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie sich morgens den Magen mit zuckerreichem Müsli und Leckereien aus dem Toaster vollschlagen sollen. Der Schlüssel zu einem gesunden Frühstück ist eine Kombination aus komplexen Kohlenhydraten, schlanken Proteinen, fettarmer Milch und frischem Obst.

Alles, was Ihnen die folgenden 10 Gerichte geben, ist ein Zuckerüberschuss, leere Kohlenhydrate und Kalorien sowie einen Mangel an Vitaminen, der Sie schlapp werden lässt und Ihnen im Laufe des Tages ein heftiges Verlangen nach Zucker beschert. Vermeiden Sie also die folgenden schlechten Gerichte, um gut in Ihren Tag zu starten …

1. Bagel mit Frischkäse

Wenn Sie sich Ihren Bagel mit Frischkäse zum Mitnehmen kaufen, holen Sie sich wahrscheinlich keinen kalorienbewussten Vollkornbagel mit fettarmem Frischkäse. Wenn Sie unbedingt Gelüste auf einen Bagel haben, können Sie die Hälfte der Kalorien sparen, einfach, indem Sie Ihren Bagel zu Hause zubereiten, oder noch besser, Sie lassen den Frischkäse weg und verwenden stattdessen fettarmen Hüttenkäse oder natürliche Erdnussbutter.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat