Home » German » Fitness & Ernährung » 9 versteckte Ursachen für schlechten Körpergeruch

9 versteckte Ursachen für schlechten Körpergeruch

Fitness & Ernährung

Bakterienwachstum, gemischt mit Schweiß, ist die häufigste Ursache für Körpergeruch. Wenn Sie jedoch regelmäßig baden, können einige andere Faktoren – wie das was Sie kürzlich gegessen haben (oder nicht gegessen haben), die Medikamente, die Sie einnehmen, und welche Produkte Sie verwenden, um den Geruch unter Ihren Armen zu verbergen – die Frage beantworten „was riecht denn hier so streng?“

Wenn einer der folgenden Punkte für schlechten Körpergeruch auf Sie zutrifft, ist die Antwort wahrscheinlich „Ja, du riechst so streng!“ …

1. Sie verwenden das falsche Deo

Es klingt für Sie vielleicht komisch, aber es kann sein, dass die Produkte, für die Sie Geld ausgeben, um Ihren Geruch zu überdecken, diesen tatsächlich verstärken. Jedoch fördern viele Körpersprays, Antitranspirants und Deodorants die Bildung schlecht riechender Bakterien.

Eine Studie von Forschern der mikrobiellen Ökologie der Universität von Ghent, Belgien, beobachteten die Achselbakterien bei einer Gruppe von männlichen und weiblichen Teilnehmern – die eine Hälfte der Gruppe verzichtete für einen Monat komplett auf Deodorant und Antitranspirant, während die anderen sie einen Monat anwendeten. Die Forscher fanden heraus, dass die Aluminiumbestandteile in den Deodorants und Antitranspirants die guten (nicht riechenden) Bakterien abtöteten und so das Wachstum der schlechten (stinkenden) Achselbakterien förderten.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat