Home » German » Fitness & Ernährung » 6 einfache Schritte, um die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper zu überwinden

6 einfache Schritte, um die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper zu überwinden

Fitness & Ernährung

Wie oft haben Sie sich in den letzten paar Tagen dabei ertappt, wie Sie Ihr Spiegelbild angesehen und gedacht haben „ich bin fett“ oder „ich sehe schrecklich aus“? Zwischen negativen Gedanken über sich selbst und Freunden, die darüber sprechen, wie viel sie selbst noch abnehmen müssen, kann man sich schnell unsicher fühlen.

Aber hier sind sechs Wege, wie Sie die Unzufriedenheit mit dem eigenen Körper endgültig überwinden…

1. Der Schönheitsmythos

Es schwer zu widerlegen, dass die Gesellschaft ein sehr „schlankes“ Ideal für Schönheit hat. Wir werden mit Bildern von scharfen Superhelden und Laufstegmodels bombardiert, durch die wir uns im Vergleich schlechter fühlen.

Laut der in Washington D.C. ansässigen Psychologin Dr. Dana Harron, die Patienten mit Essstörungen und Körperbildproblemen behandelt, sind negative Gedanken über den eigenen Körper oft unser Weg zu versuchen, verbundener mit Gleichgeschlechtlichen zu erscheinen. Es ist, als ob wir ankündigen „Ich bin keine Bedrohung…Ich bin keine Konkurrenz…“

Beauty Myths

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat