Home » German » Fitness & Ernährung » 13 Tipps, um das Joggen angenehmer zu gestalten

13 Tipps, um das Joggen angenehmer zu gestalten

Fitness & Ernährung

Ich gehe schon seit sieben Jahren Joggen. Es gibt jedoch immer wieder Tage (viele davon), wo ich feststelle, dass mein Tempo langsam ist, und ich so träge dahinkrieche, dass ich mich zu den ersten unangenehmen Wochen als Lauf-Neuling zurückversetzt fühle.

Es kommt nicht darauf an wie lange oder wie schnell Sie laufen. Es spielt auch keine Rolle, ob Sie für Ihren ersten Halbmarathon trainieren oder einfach nur Joggen, um in Form zu bleiben. Sie können nicht erwarten, dass jedes Training super läuft und einfach ist. Ein paar peinliche Momente werden Ihnen auf dem Weg zum Ziel nicht erspart bleiben – das beinhaltet Beinkrämpfe, unvorhersehbares Wetter und kaputte Laufschuhe.

Glücklicherweise habe ich 13 (das ist meine Glückszahl) hilfreiche Tipps, um Ihnen das Joggen, jedes Mal wenn Sie in Ihre Jogginschuhe steigen, ein bisschen einfacher zu machen …

1. Planen Sie ein, wann Sie joggen wollen

Viele Menschen finden eher Zeit für das Laufen, wenn Sie es auf Ihrem Kalender eintragen. Geben Sie sich einen Ruck und verpflichten Sie sich, ein paar Mal die Woche joggen zu gehen, indem Sie die Termine in Ihren Kalender schreiben. Blenden Sie für eine Stunde oder mehr alle Verpflichtungen der Arbeit und der Familie aus und tun Sie etwas Gutes für Ihren Körper und Geist. Damit geben Sie dem Joggen die Bedeutung, die es in Ihrem Leben verdient.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat