Home » German » Fitness & Ernährung » 10 Dinge, die Sie über eine mediterrane Ernährung wissen sollten

10 Dinge, die Sie über eine mediterrane Ernährung wissen sollten

Fitness & Ernährung

Wahrscheinlich haben Sie Ihren Tag nicht mit einem Spaziergang an einem weißen Sandstrand und einem Sprung ins azurblaue Meer begonnen. Trotzdem können Sie eine echte mediterrane Ernährung genießen.

Diese basiert auf einfachen Vollwert-Lebensmitteln, die das Cholesterin auf eine leckere Weise reduzieren – ohne, dass Sie dabei auf die ganzen Regeln einer traditionellen Diät achten müssen. Stattdessen konzentriert sich die mediterrane Küche auf die Essensgewohnheiten der Menschen aus Teilen Griechenlands, Italien, Frankreich, Portugal und Spanien, die das Mittelmeer umgeben.

Menschen aus dem Mittelmeerraum profitieren sehr von ihrer Ernährung. Erstens leiden sie viel seltener an chronischen Erkrankungen, was bedeutet, dass sie eine höhere Lebenserwartung als die Menschen aus den meisten anderen Länder haben. Zweitens schaffen sie das, indem sie Arbeit, Freizeit und Familie in Einklang bringen, regelmäßig Sport treiben und eine gesunde Ernährung aus hauptsächlich frischem Fisch, magerem Fleisch, ganzem Obst und Gemüse und gesunden Vollkornprodukten und Ölen zu sich nehmen.

Hier sind 10 Dinge, die Sie über die mediterrane Ernährung und Lebensweise wissen sollten …

1. Konsumieren Sie Fisch in großen Mengen

Anhänger von Meeresfrüchten werden sich über eine Ernährung freuen, die ein Minimum von zwei bis drei Mahlzeiten mit Fisch pro Woche empfiehlt! Die Vorteile liegen im Filet. Es ist Fakt, dass die meisten Fische – inklusive Lachs, Makrelen, Hering, Thunfisch, Sardinen und Sardellen – reich an gesunden Omega-3-Fettsäuren sind.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat