Home » German » Behandlung & Prävention » 6 trittsichere Tipps von Podologen

6 trittsichere Tipps von Podologen

Behandlung & Prävention

Die meisten von uns gehen nicht gerade zimperlich mit ihren Füßen um – wie auch, bei den empfohlenen 10.000 Schritten am Tag. Wie oft aber gönnen Sie sich bei all der harten Arbeit eine Fußmassage oder ein warmes Bad in einem Becken mit Epsom Salz?

Wenn es darum geht unsere Füße zu entlasten, sollten wir vielleicht Experten fragen. Hier sind sechs trittsichere Tipps von Fußspezialisten…

1. Diabetes und die Gesundheit der Füße

Der Podologe in Virginia Beach, Bradley A. Levitt, sagt, dass ein Arzt der podiatrischen Medizin ein Verbündeter bei der Diabetesbehandlung sein sollte, wenn man an Typ 1 oder Typ 2 Diabetes leidet. Es wird nicht nur 70.000 Diabetikern jährlich ein Fuß amputiert, sondern die Amputierten haben auch ein verdoppeltes Sterberisiko.

Bei Diabetikern kann sich eine einfache Platzwunde oder eine Blase schnell zu einer lebensbedrohlichen Infektion entwickeln. Scheinbar harmlose Schnitte, Geschwüre, Blasen, usw., die unbehandelt bleiben, können schnell zum Verlust eines Fußes führen.

swollen feet

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat