Home » German » Anzeichen & Symptome » Robin Williams Tod: 9 Dinge, die Sie über Lewy-Körper-Demenz wissen sollten

Robin Williams Tod: 9 Dinge, die Sie über Lewy-Körper-Demenz wissen sollten

Anzeichen & Symptome

Wenn Sie die Nachrichten über den tragischen Tod von Robin Williams am 11. August 2014 verfolgt haben, dann glauben Sie wahrscheinlich, dass der berühmte Schauspieler und Comedian aufgrund seiner schweren Depression nach der Parkinsondiagnose drei Monate zuvor Selbstmord begangen hat. Williams Frau, Susan Schneider Williams, gab im November 2015 jedoch bekannt, dass die Krankheit ihres Ehemanns fehldiagnostiziert wurde und dass sein früher Tod das Ergebnis der Lewy-Körper-Demenz (oder LKD) war und nicht Depression.

Hier sind 9 Symptome der LKD, einer eher mysteriöse Form von Demenz, von denen viele von uns noch nie etwas gehört haben…

1. Was ist die Lewy-Körper-Demenz?

Die Lewy-Körper-Demenz, oder LKD, ist eine oft fehldiagnostizierte, progressive Art der Demenz, die die motorischen Fähigkeiten, Raumwahrnehmung, grundlegenden Bewegungen, das Gleichgewicht, das Gedächtnis und die Fähigkeiten der Betroffenen, Probleme zu lösen, beeinträchtigt sowie oft schwere psychiatrische Indikatoren verursacht – wie Wahnvorstellungen und Halluzinationen.

LKD ist oft als Demenz mit Lewy-Körpern charakterisiert, oder in Williams Fall, Parkinson mit Lewy-Körpern. Diese Lewy-Körper können nur nach dem Tod unter dem Mikroskop beobachtet werden und stellen sich als abnormale Proteinablagerungen im Gehirn dar.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat