Home » German » Anzeichen & Symptome » Behalten Sie diese 8 Warnzeichen von grünem Star im Auge

Behalten Sie diese 8 Warnzeichen von grünem Star im Auge

Anzeichen & Symptome

Grüner Star führt zu fortschreitendem und dauerhaftem Verlust des Sehvermögens aufgrund von erhöhtem Augeninnendruck durch Flüssigkeit. Die Krankheit tritt in zwei verschiedenen häufigen Formen auf – primäre Offenwinkel-Glaukome und Engwinkel-Glaukome. Leider haben die beiden Formen ihre eigenen subtilen Symptome, wobei das nicht betroffene Auge den Sehverlust des betroffenen Auges ausgleicht.

Das primäre Offenwinkel-Glaukom, die häufigste Form, beginnt auf der Außenseite und breitet sich nach innen aus, was zu einem Tunnelblick führt. Beim akuten Engwinkel-Glaukom kommt es zur Beeinträchtigung der Sehschärfe sowie zu einem Lichthofeffekt. Bei beiden Formen treten unumkehrbare und fortschreitende Schäden am Sehnerv auf (der Mechanismus, der die visuellen Informationen ans Gehirn sendet). Durch die nur langsame Verschlechterung des Sehvermögens wird die Krankheit oft erst im späten Stadium erkannt.

Sie können grünen Star verhindern, indem Sie regelmäßig Ihre Augen untersuchen lassen (mit einem Sehfeldtest) und auf diese acht subtilen Warnzeichen achten …

1. Augenschmerzen

Der Ausbruch von plötzlichen Augen- bzw. Kopfschmerzen hinter den Augen und den Brauen ist ein primäres Anzeichen von akutem Engwinkel-Glaukom im späten Stadium. Der Begriff „akut“ bezieht sich auf den plötzlichen und nicht mehr umkehrbaren Schaden am Sehnerv. Wenn Sie Augenschmerzen bekommen, sollten Sie sich umgehend behandeln lassen, um stärkeren Verlust des Sehvermögens und Erblindung zu verhindern.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat