Home » German » Anzeichen & Symptome » 8 wenig bekannte Fakten über Tuberkulose

8 wenig bekannte Fakten über Tuberkulose

Anzeichen & Symptome

Wenn Sie in der Schule oder Hochschule Geschichte hatten, stehen die Chancen gut, dass Sie bereits von Tuberkulose gehört haben, einer tödlichen Krankheit, die in vielen Ländern Europas und Nordamerikas im 19. Jahrhundert wütete. Symptome waren Fieber, Nachtschweiß, schmerzhafter Husten, aber sie hielten oft nicht lange an. Leider starben viele der Menschen an Tuberkulose (auch als TB bekannt), während besonders die sehr jungen und armen anfällig für die Krankheit waren.

Da die Ursachen für Tuberkulose in der 1880er Jahren entdeckt wurden, hat sich die Zahl der Infektionen wesentlich verringert. Aber das bedeutet nicht, dass TB für immer verschwunden ist. In der Tat hat die Krankheit immer noch einen sichtbaren Einfluss auf die Welt. Was wissen Sie also noch nicht über diese schreckliche Krankheit?

1. Sie können TB verbreiten, ohne sich krank zu fühlen

Die Symptome der Tuberkulose sind hohes Fieber, ständiges Schwitzen und rauer Husten, aber Sie müssen nichts davon verspüren, um die Krankheit zu tragen und zu verbreiten. Alles, was Sie tun müssen, um TB zu verbreiten, ist husten, niesen oder spucken. Durch alle diese Dinge verbreiten sie mikroskopisch kleine Tröpfchen, die Bakterien enthalten.

Die Ergebnisse können verheerend sein. Jemand, der mit TB infiziert ist – ob er es weiß oder nicht – kann die Krankheit auf 10 bis 15 Menschen übertragen, ohne es zu wissen. In einigen Fällen wird eine infizierte Person erst in den späteren Stadien Symptome von TB zeigen.

Respiratory Issues cough

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat