Home » German » Anzeichen & Symptome » 8 Anzeichen und Symptome einer Steißbeinfistel

8 Anzeichen und Symptome einer Steißbeinfistel

Anzeichen & Symptome

Steißbeinfisteln sind das chronische und schmerzhafte Ergebnis der Krankheit Sinus pilonidalis, an der junge Männer häufig leiden. Die Krankheit verursacht kleine Zysten und Abszesse mit eingewachsenen Haaren, die sich ständig bilden, sich mit Eiter und, wenn sie entzündet sind, Blut füllen und einen fauligen Geruch abgeben, bis sie aufgestochen und ausgedrückt werden.

Die genaue Ursache von Sinus pilonidalis ist unbekannt, man weiß jedoch, dass sich die Abszesse im Ruhezustand befinden, bis sie sich entzünden oder ein Ausbruch stattfindet. Man glaubt, dass solche Ausbrüche durch eine Kombination aus Follikeln eingewachsener Haare, Reibung aufgrund der Kleidung oder von langem Sitzen, Hormonungleichgewicht, oder Verletzungen ausgelöst werden.

Wenn Sie glauben eine Steißbeinfistel zu haben, sind hier acht Symptome auf die Sie achten sollten …

1. Dellen in der Haut

Meistens verursacht eine Steißbeinfistel keine Schmerzen, bis sie sich entzündet. Davor zeigen sich oft keine bemerkbaren Symptome, außer einer kleinen Einkerbung oder Vertiefung in der Haut, meistens über dem Gesäß, am Kreuzbein. Die Haut kann zudem Risse an der Oberfläche aufweisen, mit einigen sinusförmigen Rillen im Gewebe direkt unter der Haut.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat