Home » German » Häufige Beschwerden » Negativität überwinden: 9 Schritte, um ihr Leben umzukrempeln

Negativität überwinden: 9 Schritte, um ihr Leben umzukrempeln


Viele Menschen, deren Leben scheinbar außer Kontrolle geraten ist, haben keine Ahnung, wie sie aus der Grube der Verzweiflung, in der sie sich befinden, wieder herausklettern sollen. Sie haben das Gefühl, dass alles schief geht und ihre Situation immer schlimmer wird. Sie verlieren ihren Job, ihre Ehe bricht auseinander und sie können sogar ihr Zuhause und ihre Kinder verlieren und in Depression, Alkoholismus oder Drogenmissbrauch verfallen. Sie machen vielleicht einen halbherzigen Versuch, aber wenn sie nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen, hören sie auf, geben auf und verfallen einem Leben von Streit und Unglück.

Verzweifeln Sie nicht, es gibt Hoffnung. Es ist möglich, Ihrem Leben eine Wendung zu geben. Werfen wir einen genaueren Blick auf das, was Sie tun müssen, um Ihr Leben zu verändern…

1. Ändern Sie die negativen Gedanken in Ihrem Kopf

Wenn Sie wie die meisten Leute sind, haben Sie wahrscheinlich eine Litanei von negativen Tonspuren oder Gedanken, die sich in Ihrem Kopf immer und immer wieder abspielen. Vielleicht war ein Lehrer oder ein Verwandter zu kritisch und deren Kommentare bleiben in Ihrem Gehirn stecken. Oder Sie haben bestimmte Hindernisse in Ihrem Leben nicht überwunden und sehen sich selbst nun als Versager…in Allem.

Keine Sorge, Sie sind nicht allein. Viele Menschen werden von Unsicherheiten oder Zweifeln geplagt. Das Geheimnis ist, sich nicht auf Sie zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich stattdessen auf Ihre Stärken und was Sie erreichen wollen. Verwenden Sie aufbauende Sätze “Ich bin ein Gewinner” oder “Ich ändere mein Leben zum Besseren”. Ändern Sie die Tonspuren in Ihrem Kopf zu positiven Affirmationen, um Ihren Erfolg zu steigern.

Depression

2. Neinsager verbannen

Wenn Sie versuchen, positive Veränderungen in Ihrem Leben zu machen, verändern Sie den Status quo. Menschen, von denen Sie dachten, dass sie Ihre Freunde sind, werden aktiv versuchen, Ihre Bemühungen zu sabotieren, indem sie sagen, dass Sie es nie schaffen werden. Sie wollen nicht, dass Sie erfolgreich sind. Sie wollen, dass Sie einfach nur so bleiben wie Sie sind, weil dies ihren eigenen Interessen dient. Das können ein Freund, die Eltern oder sogar ein Ehepartner sein.

Sie haben ein ureigenes Interesse an Ihrem Scheitern. Wenn Sie sich ändern, werden sie gezwungen sein, auch ihr eigenes Leben neu zu bewerten. Manchmal ist die einzige Möglichkeit sich vorwärts zu bewegen, alle Beziehungen zu diesen negativen Menschen zu beenden. Sonst werden Sie trotz aller Bemühungen gleich wieder nach unten gezogen.

yelling boss

3. Umgeben Sie sich mit inspirierenden Menschen

Haben Sie das Sprichwort gehört “Gleich und gleich gesellt sich gern?” Die gleiche Regel gilt für alle Arten von Menschen. Egal, ob Sie Gewinner oder Verlierer sind. Drogenabhängige umgeben sich gerne mit anderen Drogenabhängigen und Händlern. Sie kaufen Medikamente voneinander und teilen Utensilien.

So assoziieren sich Marathonläufer mit anderen Läufern. Sie gehen in Fitness-Studios, wo andere, wie sie selbst, trainieren, Fitness-Tipps teilen und ihre Fortschritte mit ihren Kollegen vergleichen. Wenn Sie Ihr Leben umkrempeln wollen, umgeben Sie sich mit positiven Menschen, die Sie inspirieren und motivieren. Schließen Sie sich einer Gruppe an oder besuchen ein Seminar. Tun Sie alles nötige, um neue Freundschaften zu pflegen und ein gesundes Support-Team aufzubauen.

Motivation

4. Meditieren Sie

Meditation zu lernen oder inspirierende Meditationsmusik zu hören, kann helfen, eine positive Einstellung aufzubauen, Stress zu verringern, Ihre geistige Schärfe zu verbessern und Ihre Probleme in überschaubare Hindernisse zu restrukturieren.

Meditationsmusik zu hören, kann helfen, Ihren Geist zu entspannen und Ihren Schlaf zu verbessern. Es kann auch die negativen Tonspuren in Ihrem Kopf mit Inspirierenden ersetzen. Es kann einen Monat oder mehr des täglichen Hörens dauern, bis Sie die positiven Aspekte der Mediation zu spüren beginnen. Das Geheimnis ist die Wiederholung und Konsistenz.

Meditation

5. Schreiben Sie Ihre Ziele auf

Wenn Sie keine Ziele haben, nach denen Sie streben, dann sind Sie wie ein Schiff ohne Ruder. Richtungslos, mit dem Strom schwimmend, von der Gnade der anderen abhängig. Wenn Sie Ihr Leben ändern wollen, dann müssen Sie konkrete Ziele haben und sie schriftlich festhalten. Ziele aufzuschreiben gibt ihnen Leben. Der einfache Akt mit dem Stift auf Papier zu schreiben, macht Ihre Ziele real.

Folgen Sie dem SMART-Ziele-Format, um sie zu stärken. Spezifisch, messbar, ausführbar, realistisch und timely. Halten Sie sie in einem Buch oder Booklet fest und prüfen Sie alles wöchentlich. Dies wird Ihnen helfen, auf dem richtigen Weg zu bleiben.

Goal Setting

6. Visuelle Erinnerungen an die Ziele

Eine andere Strategie, die erfolgreiche Menschen manchmal verwenden, beinhaltet visuelle Erinnerungen an ihre Ziele. Sie können ein Bild von dem neuen Auto, das Sie möchten, ausschneiden und es an Ihren Badezimmerspiegel kleben, so dass Sie es jeden Morgen, wenn Sie aufstehen, als erstes sehen. Oder Sie gehen zum Händler und setzen sich in ihr Traumauto und lassen Ihren Freund ein Foto davon machen. Dann hängen Sie dieses Bild an Ihren Badezimmerspiegel.

Andere Leute machen ein Visionsbrett, eine Collage oder Fotos oder Ausschnitte aller Dinge, die sie erreichen wollen. Diese visuellen Erinnerungen stimulieren Ihr Gehirn und geben Ihnen ein gutes Gefühl, was Sie inspiriert, auf dem richtigen Weg zu bleiben.

success

7. Achten Sie auf Ihren physischen Körper

Sie müssen sich um Ihren Körper kümmern, um Ihren Geist zu pflegen und Ihr Leben zu ändern. Füllen Sie Ihren Körper mit nahrhaften Lebensmitteln. Für gesunde Rezepte können Sie in die Bibliothek oder das Internet gehen. Oder Sie können die Dienste eines Ernährungswissenschaftlers, Ernährungsberaters oder Ihrem Hausarzt in Anspruch nehmen. Verzichten Sie auf Junk-Food und fangen Sie an zu trainieren.

Tun Sie etwas, das Sie genießen. Sie müssen keinem teuren Fitness-Studio beitreten. Gehen Sie spazieren. Treten Sie einem Wanderverein bei. Gehen Sie tanzen. Reiten Sie ein Pferd. Das Wichtigste ist, Ihren Körper zu bewegen. Nur drei Mal pro Woche 30 Minuten Fitnesstraining kann helfen, Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern.

sun 6

8. Seien Sie dankbar

Es ist einfach, sich in all die Dinge zu verstricken, die in Ihrem Leben falsch gelaufen sind oder all die Verluste, die Sie erlitten haben. Dies drückt nur Ihre Stimmung und lässt Sie feststecken. Denken Sie daran, wie weit Sie gekommen sind und was in Ihrem Leben gut funktioniert hat. Es kann so einfach sein, wie Essen im Bauch und ein Dach über dem Kopf zu haben.

Dankbar für das zu sein, was Sie im hier und jetzt haben, gibt Ihnen eine gesündere Perspektive und öffnet die Türen für mehr Gutes in Ihrem Leben. Es lindert Stress, reduziert Depressionen, formt Ihr Denken neu und öffnet Türen für neue Möglichkeiten.

shutterstock_222817771

9. Geben Sie zurück

Sobald Ihr Leben beginnt sich zu drehen, wird es an Fahrt gewinnen. Es kann einige Zeit dauern, aber wenn Sie die richtigen Schritte befolgen, werden sich die Dinge verbessern. Vielleicht können Sie auch darüber nachdenken, der Gemeinschaft etwas zurückzugeben und Ihre Zeit einem gemeinnützigen Zweck spenden. Seien Sie dankbar. Sie müssen nicht immer Geld für einen guten Zweck spenden, auch Ihre Zeit, Energie oder Talent sind wertvoll.

Es spielt keine Rolle, was Sie tun. Zurückzugeben hilft, ein Gefühl von Dankbarkeit zu entwickeln und hat seine ganz eigenen Vorteile. Sie können Ihr Leben umkrempeln und dabei unzählige andere inspirieren, das Gleiche zu tun.

volunteer 8

ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat