Fitness & Ernährung

Die 10 besten Kohlenhydrate zum Abnehmen

Die meisten Menschen entscheiden sich auf Diät zu gehen und verzichten sofort komplett auf Kohlenhydrate. Aber, obwohl Weißbrot, Weißmehlnudeln und –backwaren Ihre Abnehmbemühungen negativ beeinflussen, können nicht alle Kohlenhydrate über einen Kamm geschert werden.

Kohlenhydrate machen nicht dick.

Wenn Sie Kohlenhydrate wirklich komplett aus Ihrer Ernährung verbannen, dann werden Sie zwar viele stärkehaltige Lebensmittel eliminieren, aber ebenso Obst, Gemüse und Vollkornprodukte, was zu ernsthaften Fressattacken führen kann, die Sie direkt den Nächsten Drive-In plündern lassen.

Kohlenhydrate sind als Energielieferant und für Gehirnfunktionen notwendig. Wenn Sie die zehn folgenden besonders nähr- und ballaststoffreichen Kohlenhydrate regelmäßig essen, werden Sie energiegeladen bleiben, Gewicht verlieren und den ganzen Tag gesättigt sein …

1. Haferflocken

Haferflocken sind reich an löslichen Ballaststoffen. Das bedeutet, sie lösen sich nach dem Essen langsam auf und halten Sie viel länger satt als, beispielsweise, Knusperreis Flakes. Außerdem haben Studien gezeigt, dass Haferflocken helfen, viszerales Fett zu verbrennen, das schwer loszuwerdende Fett rund um die Körpermitte und die lebenswichtigen Organe, wie das Herz.

2. Bulgurweizen

Bulgurweizen, oder genauer gesagt Weizengrütze, ist etwas zeitaufwendig in der Herstellung – es muss vor dem Kochen mit heißem Wasser durchweicht werden. Trotzdem ist der Aufwand, den Sie mit einer ganzen Wochenration haben, verhältnismäßig gering, wenn man überlegt, dass in diesem Getreide 5 g Ballaststoffe in nur einer halben Tasse stecken!

3. Bohnen

Bohnen sind gut für das Herz! Und je mehr man davon isst, desto besser arbeitet das Verdauungssystem und das hilft wiederum abzunehmen. Zusätzlich zu dem hohen Gehalt an Ballaststoffen, sind Bohnen auch reich an Eiweiß und Eisen um das Training zu überstehen.

4. Getreidekörner

Getreidekörner bekommen neuerdings immer mehr Aufmerksamkeit. Einst Vegetariern und Reformkostliebhabern zugeschrieben, enthalten sie viel Ballaststoffe, Eisen, Magnesium, Zink und B Vitamine, die den Stoffwechsel beschleunigen.

5. Quinoa

Quinoa wird nicht zu Unrecht als Supernahrung bezeichnet. Quinoa ist ein Überprotein, das bedeutet es enthält die wichtigen Aminosäuren, die für den Muskelaufbau notwendig sind und die Stoffwechselrate steigern (die Geschwindigkeit, mit der Kalorien verbrannt werden). Und es enthält nicht nur Proteine, Quinoa enthält im Gegensatz zu Fleisch keine ungesunden Fettsäuren.

6. Gemüse

Wahrscheinlich dachten Sie nicht, dass Gemüse zu Kohlenhydraten gehört, als Sie es von Ihrem Speiseplan verdrängt haben. Aber diese farbenfrohen Kohlenhydrate enthalten wesentliche Ballaststoffe, Vitamine, Mineralien und Antioxidantien, die Schäden durch freie Radikale bekämpfen – wie Gewichtszunahme, Krebs und viele weitere Krankheiten.

7. Vollkornnudeln

Nur weil Sie auf Diät sind, bedeutet das nicht, dass Sie nie wieder Nudeln essen können. Sie müssen nur die stärkehaltigen Weißmehl-Linguini durch gesunde Vollkornnudeln ersetzen, die reich an Ballaststoffen sind. Deshalb müssen Sie auch nicht so viel essen, um satt zu werden und Sie bleiben länger gesättigt.

8. Naturreis

Wenn Sie sich länger satt fühlen und gleichzeitig Fett verbrennen wollen, dann nehmen Sie das nächste Mal, wenn Sie asiatisch kochen oder Sushi bestellen, Naturreis anstatt weißem Reis. Unverarbeiteter Naturreis ist randvoll mit Ballaststoffen und vielen wichtigen Vitaminen und Mineralien, die im weißen Reis fehlen.

9. Gerste

Leiden Sie unter nachmittäglichen Hungerattacken? Was nehmen Sie – einen Keks oder einen leckeren Gerstensalat? Studien zeigen, dass Sie, wenn Sie sich für komplexe Kohlenhydrate, wie Gerste, entscheiden, nicht nur länger gesättigt sind, sondern auch zukünftige Blutzuckerspitzen vermeiden können, die Sie dazu bringen zu viel zu essen und nach Zucker, Stärke und Transfetten zu verlangen.

10. Obst

So wie Gemüse, wird auch Obst oft als Kohlenhydratlieferant übersehen. Aber diese natürlich süßen, gesunden Kohlenhydrate enthalten reichlich Ballaststoffe und eine Fülle an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien. Daher sind sie gesund und befriedigen das Verlangen nach Zucker und das ohne leere Kalorien.

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X