Fitness & Ernährung

8 gesundheittliche Gründe, warum Sie “JA” zu wildem Lachs sagen sollten

Es hat viele Vorteile, wilden Lachs in die Ernährung aufzunehmen. Wilder Lachs ernährt sich von anderem Fisch (nicht wie Lachs aus einer Farm, der mit Füllstoffen gefüttert wird oder bei Massenproduktion mit Antibiotika vollgestopft wird), weshalb er besonders reich an Omega-3-Fettsäuren (oder gutem Fett), Proteinen und arm an gesättigten Fetten (schlechten Fetten) ist.

Hier sind acht Gründe, weshalb Sie „JA“ zu wildem Lachs auf Ihrem Teller sagen sollten …

1. Er fördert besseres Sehvermögen

Untersuchungen der Universität in Maryland haben gezeigt, dass eine Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist (vorwiegend durch Lachs), das Risiko altersbedingter Makulardegeneration (oder AMD) verringern kann – die führende Ursache für den Verlust des Sehvermögens bei Menschen über 50. Omega 3s wird auch die Eigenschaft zugeschrieben, gegen trockene oder gereizte Augen, sowie gegen andere Sehprobleme zu helfen.

2. Er verbessert das Hautbild

Wenn Sie mit Akne, Rötungen oder Falten zu kämpfen haben, kann der Verzehr von Lachs besser helfen als jede teure Feuchtigkeitscreme. Dermatologen in Yale verbinden eine Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren ist, mit feuchterer, weniger problemanfälligerer und jüngerer Haut. Warum? Weil die lebenswichtigen Fettsäuren die alternde Haut mit Lipiden, natürlich vorkommende Moleküle, die die Elastizität und Flexibilität der Haut aufrecht erhalten, regeneriert. Zudem regen proteinreiche Quellen, wie Lachs die Produktion von Collagen an, was auch der Haut zugute kommt.

3. Er stabilisiert den Blutdruck

Wenn Ihr Blutdruck hoch ist, sollten Sie darüber nachdenken, wöchentlich einmal Lachs zu essen, um gefährliche Anstiege zu vermeiden. Forschungen der St. George Medical School in London ergaben, dass Kalium-Zitrat, genauso gut gegen hohen Blutdruck (Hypertension) wirkt wie Kalium-Chlorid (ein Zusatzstoff, der oft bei hohem Blutdruck empfohlen wird). Kalium-Zitrat kommt jedoch natürlich in Lebensmitteln (wie wildem Lachs) vor.

4. Er verbessert das Gedächtnis

Wenn Sie schön und noch dazu schlau sein wollen, sollten Sie laut einer Studie aus dem Journal für Ernährung besser wilden Lachs essen, da der Lachs (oder die Omega-3-Fettsäuren) das Gedächtnis und die kognitiven Prozesse verbessern. In der Studie wurden Ratten mit viel oder wenig Fischölen gefüttert und es hat sich gezeigt, dass mehr dieser Fischöle eine bessere Gedächtnisleistung und Aufmerksamkeit zur Folge hatten.

5. Er hilft ein gesundes Gewicht zu halten

Wenn Sie Probleme mit Ihrem Gewicht haben, können die gesunden Fette, die man in wildem Lachs findet, dabei helfen, Hungerattacken abzuwehren und länger nach dem Konsum satt zu bleiben, weil Lachs relativ langsam verdaut wird. Wilder Lachs ist zudem eine großartige Quelle von Proteinen, Selenium, Niacin, Vitamin B12 und B6, Phosphor und Magnesium.

6. Er senkt die Cholesterinwerte

Wenn Ihr Cholesterin gefährlich hohe Werte annimmt, sollten Sie auf die Gesundheitsbehörden hören, die den Konsum von Lachs (ein paar mal die Woche) mit niedrigeren Triglycerid-Werten (oder schlechtem Cholesterin) und einem geringeren Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung bringen.

7. Vielseitig, gesund und lecker

Allein wegen dem Geschmack (und weil er sehr gesund ist) passt wildern Lachs auf verschiedene Arten zu einer Vielzahl von Gerichten. Ich zum Beispiel gebe Lachs geräuchert oder klein geschnitten in Omeletts, frische Salate, Nudeln, auf Sandwiches oder in Patties für leckere Lachs-Burger – die Möglichkeiten sind bei dieser Quelle von gesundem Fett nicht nur lecker, sondern auch endlos!

8. Geringeres Krebsrisiko

Sie haben bestimmt schon davon gehört, dass Omega-3-Fettsäuren, das Risiko von bestimmten Arten von Krebs reduzieren (z.B. Prostata- oder Enddarmkrebs). Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, wie wilder Lach und andere Kaltwasserfische, senken laut Untersuchungen der medizinischen Abteilung in Stanford das Risiko, an Krebs zu erkranken.

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X