Fitness & Ernährung

7 vielseitige und gesunde Wege, um Chiasamen zu genießen

Chiasamen sind zwar winzig, aber sie sind auch vollgepackt mit einer Vielzahl von Super-Nährstoffen, wie Magnesium, Kalium, Ballaststoffen und gesunden Omega-3-Fettsäuren. Außerdem können Chiasamen auf Müsli und Salate gestreut werden, für ein befriedigendes Knuspern, oder mit Flüssigkeit gemischt werden, die Sie so länger satt machen und damit den Heißhunger zwischen den Mahlzeiten verhindern.

Hier sind sieben vielseitige und überraschende Wege, um Chiasamen zu genießen…

1. Salat Topping

Wie bereits erwähnt, können Chiasamen in Flüssigkeiten eingelegt werden, was ihnen eine puddingartige Textur gibt, oder auf Gerichte, wie Müsli, Obstsalat, Joghurt und frische vegetarische Salate aufgestreut werden, um ihnen ein befriedigendes Knuspern zu verleihen.

1 Teelöffel Chiasamen enthält weniger als 60-Kalorien, plus 3-Gramm Protein und 5-Gramm Ballaststoffe. Der Schlüssel zum Knuspern ist, die Chiasamen unmittelbar vor dem Essen aufzustreuen, damit die Samen die Flüssigkeit nicht absorbieren und in der Textur nicht wie Gummi oder gallertartig werden.

Chia Seeds

2. Glutenfreies Brot backen

Wenn Sie sich für einen glutenfreien Lebensstil entscheiden haben oder an Zöliakie leiden, werden Sie unseren Vorschlag für glutenfreies Brot mit Chiasamen lieben! Viele Menschen, die Gluten meiden, genießen eine knusprige Scheibe Brot, das mit Samen gefüllt ist und bestreichen es mit ein wenig natürlicher Nussbutter (zum Beispiel Mandel- oder Erdnussbutter).

Das nahrhafte, glutenfreie Brot, voll mit herzhaften Chiasamen, Sesam, Mohn, Kümmel, Sonnenblumenkernen und Leinsamen kann auch großartig als Sandwichbrot verwendet werden.

shutterstock_260021273

3. Fleisch panieren

Es geht nichts über das herzhafte Knuspern von einem Stück Fisch oder Chicken Nuggets. Nun, auch wenn Sie sich für einen glutenfreien Lebensstil entscheiden haben, können Sie Fleisch mit einer köstlichen pikanten Panade aus Chiasamen genießen.

Chiasamen können zum Panieren von Fischfilets, Hähnchenstreifen, Hähnchenflügeln und auch Gemüse (wie zum Beispiel Paprika oder Blumenkohlröschen) verwendet werden. Kombinieren Sie einfach 1/2 Teelöffel Chiasamen mit ein paar Esslöffeln fettarmer Mayonnaise (oder Eiweiß), einer 3/4 Tasse Maismehl und schmecken Sie es mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer ab.

shutterstock_252941587

4. Chiasamen Pudding

Ob Sie es glauben oder nicht, die winzigen Chiasamen haben superabsorbierende Kräfte. Das heißt, wenn man sie über Nacht in gesunder Flüssigkeit (das heißt, Kuhmilch, Mandelmilch, Joghurt) einweicht (oder sogar nur für ein paar Stunden) werden sie aufquellen und geben Ihrem Gericht eine Tapioka-Textur.

Um zu gewährleisten, dass Ihr Chia-Pudding nicht voll mit raffiniertem Zucker und leeren Kalorien ist, sollten Sie einen natürlichen Süßstoff verwenden (wie zum Beispiel Honig, Johannisbrot, Vanille oder echten Ahornsirup), das Ganze mit frischen Beeren und rohe Nüssen bestreuen, und die Chiasamen ihre absorbierende Magie verrichten lassen, um einen Pudding zu erhalten, der reich an Eiweiß und Ballaststoffen ist.

shutterstock_311946782

5. Marmelade mit Chia

Wir haben bereits erwähnt, dass Super-Chia die Macht hat, Flüssigkeiten und andere Zutaten zu einer puddingartigen Konsistenz zu binden. Wenn Sie eine gesündere Marmelade suchen, ist Chia wahrscheinlich Ihre Hauptzutat.

Dank Chiasamen können Sie Ihre liebsten frischen oder gefrorenen Früchte (Heidelbeeren, Himbeeren, Kirschen, Aprikosen) mit etwas Süßstoff mischen, und sie werden einfach gebunden…Sie brauchen nicht einmal Pektin! Streuen Sie einfach Chiasamen in den Topf mit den gekochten Früchten und Süßstoff, bis die Mischung auf natürliche Weise zu fester Marmelade wird.

shutterstock_370476308

6. Ein Substitut für andere Samen beim Backen

Wenn Sie keine Leinsamen, Sesam oder Mohn für Ihre Lieblingsplätzchen, Ihr Müsli, oder das Muffin-Rezept zur Hand haben, versuchen Sie die Samen gegen Chia zu tauschen!

Chiasamen enthalten nicht nur eine große Menge an Omega-3, Eiweiß und Ballaststoffen, sondern diese winzigen schwarzen Samen sind auch extrem vielseitig, was bedeutet, dass Sie den Geschmack der Backwaren nahtlos übernehmen, während sie für ein super befriedigendes Knuspern sorgen!

shutterstock_217476577

7. Chia-Smoothie

Manchmal kann ein Smoothie, egal wie groß, den Appetit am Morgen nicht ganz stillen. Ich weiß, dass mein grüner Smoothie aus einer Banane, einer Handvoll Spinat, griechischem Joghurt (oder Mandelmilch) und frischer Ananas meinen Bauch oft nicht bis zum Mittagessen zufriedenstellen kann.

Versuchen Sie einen Teelöffel Chiasamen (denken Sie daran, weniger ist mehr) hinzuzufügen und lassen Sie die Chiasamen die Flüssigkeiten absorbieren, um Ihren Smoothie in ein herzhaftes Frühstück zu verwandeln. Für natürliche Süßstoffe, entscheiden Sie sich für einen Löffel Honig oder Ahornsirup oder sogar einen Spritzer 100-prozentigen Orangensaft.

shutterstock_319268696
X