Fitness & Ernährung

10 gesunde Fitness-Gadgets für 2015

Im neuen Jahr denken viele Leute darüber nach, wie sie ihr Leben verändern und besonders, wie sie ihre Gesundheit und ihre Fitness verbessern können. Im letzten Jahr sind viele neue Fitness-Tracker auf den Markt gekommen, die verschiedene Funktionen bieten und andere Daten aufzeichnen. Manche davon waren eher einfach und haben Schritte sowie den Schlaf aufgezeichnet. Andere wiederum konnten die Ernährung erfassen, Ziele setzen und boten spezielle Trainingsfunktionen. Die Fitness-Gadget-Industrie ist jetzt schon ziemlich groß und dieses Jahr werden wir eine noch größere Vielfalt an Produkten und Apps sehen, die über die normalen Fitness-Tracker hinausgehen.

Lassen Sie 2014 hinter sich und starten Sie 2015 voll durch mit den folgenden zehn Fitness-Gadgets, die Ihnen helfen, am Ball zu bleiben und Ihnen die nötige Motivation liefern – sowie in vielen Fällen auch Unterstützung – um eine aktive und gesunde Lebensweise beizubehalten …

1. Mio Alpha 2

Die Zeiten der Smart Watches sind vorbei, die Ihre Fitnesskennzahlen an eine App auf Ihrem Handy oder einem anderen Gerät geschickt haben – wir stellen vor: die Mio Alpha 2. Diese Smart Watch macht die gleichen tollen Dinge, wie die vorherigen Produkte, aber mit dem Vorteil, dass alle Daten direkt auf dem Bildschirm an der Uhr angezeigt werden, eine Fähigkeit, die den meisten Trackern fehlt (weshalb diese auch schlechte Bewertungen bekommen). Es würde mich nicht überraschen, wenn bis zum Ende des Jahres noch mehr Firmen etwas Ähnliches herausbringen, um auf denselben Stand zu kommen.

Die original Mio Alpha wurde von vielen schon für eines der genauesten Geräte bei der optischen Pulsmessung gehalten, weshalb es nicht überrascht, dass die zweite Version diese Funktion auch besitzt. Darüber hinaus werden die Geschwindigkeit, die Distanz und die Kalorien aufgezeichnet, und das alles, ohne dass ein Smartphone zum Training benötigt wird. Weitere Funktionen sind die Kompatibilität mit iPhone und Android Apps, Speicher für 25 Stunden Datenmenge, drahtlose Synchronisierung mit der Mio GO App und konfigurierbare Pulszonen, die Ihnen zeigen, wann Sie stärker trainieren und langsamer machen sollten.

2. Sensoria Smart Kleidung

Bevor Sie sich über die Idee von Smart-Socken lustig machen, sollten Sie sich die einzigartige Fitnesskleidung von Sensoria ansehen. Sensoria hat eine Lücke im Fitness-Tracker-Markt genutzt und bietet Smart-Kleidung, wie Socken, Shirts und Sport-BHs an. Die Kleidung wurde entwickelt, um die Leistung zu verbessern und verspricht, bequem, atmungsaktiv, geruchsarm und waschmaschinenfest zu sein.

Die Shirts und Sport-BHs zeichnen Ihre Leitung und Ihren Puls mittels Elektroden im Stoff auf und senden die Daten an einen Pulsmonitor, der auf der Vorderseite angebracht ist. Als Jogger sind die Socken und das Fußband von Sensoria eine gute Ergänzung für Ihre Laufausrüstung, denn sie geben Ihnen, während Sie laufen, in Echtzeit Feedback zu Ihrer Leistung. Zudem werden die Schritte, Distanz, Kalorien, Geschwindigkeit und die Lauftechnik aufgezeichnet. Die letzte Funktion kann Ihnen dabei helfen, häufige Laufverletzungen zu verhindern und stellt sicher, dass Sie das bestmögliche Training bekommen. Da für manche Produkte von Sensoria bereits eine Warteliste besteht, würde es mich nicht überraschen, wenn dieser Markt in den nächsten Jahren noch stark wächst.

3. Finis Neptune Unterwasser-MP3 Player

Für Schwimmbegeisterte ist der Finis Neptune Unterwasser-MP3 Player das Fitnessgadget, was Sie sich 2015 besorgen sollten. Egal ob Sie einer intensiven Schwimmroutine folgen, an einem Wasseraerobic-Kurs teilnehmen, oder in Ihrer Freizeit gerne schwimmen, mit dem Finis Player können Sie Ihre Playlist auch dort genießen, wo es vorher nicht möglich war. Viele Leute finden, dass sie mit Musik motivierter sind, weshalb es genau das sein könnte, was Sie brauchen, um Ihr Training auf ein neues Level zu bringen.

Wie funktioniert der Unterwasser-MP3 Player? Zunächst einmal gibt es keine Knöpfe fürs Ohr oder Kopfhörer, die Sie ablenken oder beim Training behindern könnten. Stattdessen wird eine spezielle Technologie verwendet, die man Knochenleitungsaudio nennt, um die Musik wiederzugeben – laut Finis überträgt der Neptune MP3 Player die Musik über die Wangenknochen an das Innenohr. Der Player wird an der Schwimmbrille auf beiden Seiten des Kopfes angebracht und ein Bildschirm befindet sich am Hinterkopf, welcher den Titel, den Künstler, das Hörbuch und weitere MP3-kompatible Audiodateien anzeigt.

4. RunPhones

Die Fitness-Gadgets von RunPhones sind im Prinzip Stirnbänder mit Lautsprechern, die in der Regel kabellos funktionieren. Da es oftmals schwierig ist, bestimmte Übungen zu machen, ohne sich dabei in den Kabeln zu verheddern oder dass die Kopfhörer dabei verrutschen, bietet RunPhones eine Lösung, indem sie Lautsprecher in Stirnbänder integrieren, damit auch Sie bei Ihrem Training der Musik lauschen können. Dies scheint auch besser zu sein als Kopfhörer oder Knöpfe, da Ihre Ohren nicht bedeckt oder verstopft sind – Sie hören also auch noch leise Geräusche von außen, was besonders wichtig ist, wenn Sie in Gegenden mit Verkehr trainieren.

Die RunPhones sind auch Multifunktionsprodukte, die Ihren Schweiß vom Kopf auffangen, damit er Ihnen nicht ins Gesicht tropft. Die Stirnbänder sind zudem waschmaschinenfest, was sie sehr pflegeleicht macht. Das RunPhones Intensity ist das neuste Produkt der Firma, kommt irgendwann 2015 auf den Markt und bietet noch weitere Funktionen, wie Motivationstipps. Bis dahin sind die gegenwärtigen RunPhones Stirnbänder einen Kauf wert, besonders, wenn Sie an den neuen Funktionen der Intensity Stirnbänder nicht interessiert sind.

5. InBody Band

Bei der Menge an Fitness-Trackern auf dem Markt kann es schwierig sein, den Richtigen für sich zu finden und die Unterschiede, außer dem Preis, auszumachen. Dieses Jahr kommt das InBody Band auf den Markt und bietet mehr als nur die Aufzeichnung der sportlichen Leistungen – neu und einzigartig ist, dass es den Aufbau des Körpers bestimmen kann, besonders den Fett- und Muskelanteil. Diese Funktion hebt das InBody Band von den vielen Modellen, die wir im letzten Jahr gesehen haben, ab.

Wie viel Sie wiegen, spiegelt nicht unbedingt Ihre Gesundheit wieder. Das InBody Band berücksichtigt das und nutzt elektrische Impulse, um den Fett- und Muskelanteil im Körper zu bestimmen. Wie bei vielen anderen Trackern auch, werden der Schlaf, die Aktivität und der Puls aufgezeichnet. Sie können Gesundheits- und Fitnessziele einstellen, sowie Benachrichtigungen von Anrufen oder SMS empfangen. Das InBody Band wird dieses Jahr im März im Laden erhältlich sein und es wird erwartet, dass es einen großen Markanteil unter den Fitness-Trackern gewinnen wird.

6. Fitbit Aria

Während eine normale Badezimmerwaage nicht unbedingt das Richtige ist, wenn Sie viel Trainieren, sind Waagen, die mehr Informationen liefern als nur Ihr Gewicht, eine großartige Ergänzung für jeden, der regelmäßig Sport treibt und gesund isst. Die Fitbit Aria ist eine besonders gute Waage, über die man 2015 nachdenken sollte, da sie mehr Daten liefert, als Smart Watches oder Fitness-Tracker, denn sie gibt das Gewicht, den BMI und den Körperfettanteil wieder – drei relevante Informationen für jeden, der ein Abnehmziel erreichen oder sein ideales Körpergewicht halten will.

Die Fitbit Aria sendet Daten kabellos an Ihren Computer sowie an verschiedene Apps. Wenn Sie das Gerät mit Ihrem Handy synchronisieren, bekommen Sie Benachrichtigungen über erreichte Ziele, was Ihnen noch einen zusätzlichen Motivationsschub gibt. Weitere Fitbit Produkte sind nicht nur wegen den Erfolgsabzeichen so beliebt, sondern auch wegen einer interaktiven Online-Community. Der soziale Aspekt online, der Ihnen erlaubt, Ihre Erfolge mit Freunden zu teilen, in Zusammenhang mit dem Lob und der Unterstützung, wenn Ziele erreicht werden, sind ein paar Gründe, weshalb die Produkte von Fitbit ein zuverlässiger Mitstreiter in der Fitness-Gadget-Industrie sind.

7. SmartMat

Die Technologie wird einfach immer cooler, und während viele Neuerungen unnütz erscheinen, können viele Gadgets Ihre Gesundheit verbessern, Sie in Form bringen und Ihnen helfen, Ihr ideales Fitnesslevel zu verbessern und dieses auch beizubehalten. Yogaenthusiasten sollten unbedingt die neue SmartMat Yogamatte ausprobieren, sobald diese im Sommer auf den Markt kommt. Die SmartMat wurde speziell dafür konstruiert, um die Bewegungen und die Posen beim Yoga zu verbessern. Dadurch wird das Training effektiver und es werden Verletzungen durch eine schlechte Haltung vermieden. Denjenigen, die Yoga lieber Zuhause machen, könnte diese Matte wirklich enorm helfen.

Die Sensortechnologie in der Matte gibt Ihnen Anweisungen und Feedback auf Ihr Smartphone oder Tablet in Echtzeit, während Sie trainieren – die SmartMat ist sozusagen ein privater Trainer ohne die Kosten eines Yoga-Kurses. In der dazugehörigen kostenlosen App können Sie zudem Ihren Fortschritt ansehen und speichern, wodurch Sie den Unterschied Ihres Könnens beobachten und bestimmte Erfolge erreichen können. Diese Art Fitness-Gadget, die auf eine Sportart spezialisiert ist, wird immer beliebter und wir werden im Laufe des Jahres auch bestimmt noch mehr davon sehen.

8. Trigger Point Massagestick Grid STK

So wie die Fitness-Gadget-Industrie wächst, tut es die Produktvielfalt gleichermaßen. Wenn Sie schon einmal einen Schaumstoffstab verwendet haben, um Ihre Muskeln nach einem anstrengenden Training zu massieren, wissen Sie, dass das Wunder bewirken kann. Und nun bietet Trigger Point Performance ein handliches Massagegerät an, das sowohl für große Muskelgruppen, als auch für die punktuelle Behandlung verwendet werden kann, um verspannte Muskeln oder Knoten massieren zu können.

Einen Schaumroller sollte jeder besitzen, der regelmäßig Sport treibt, weil er Verletzungen verhindern, die Blutzirkulation verbessern und die Flexibilität der Muskeln erhalten kann. Der Trigger Point Massagestick Grid STK lässt sich leicht allein verwenden und kann Verspannungen auch an schwer zu erreichenden Stellen, wie dem Rücken, lösen. Der Stick ist kein Gadget, der besonders viel Technik enthält, sondern eher ein Gerät, das einen enormen Unterschied darin macht, wie sich Ihre Muskeln anfühlen und wie sie heilen – Sie brauchen keine Daten, die Ihnen sagen, wie gut es Ihren Muskeln danach geht.

9. UP von Jawbone

Ausschließlich gute Bewertungen sind für Fitness-Tracker recht ungewöhnlich. Bei all den Funktionen der Tracker, von der Aufzeichnung der sportlichen Aktivität und den Zielen, bis zu der Ernährung und dem Schlafrhythmus, ist es kein Wunder, dass nur ganz Wenige in jeder Kategorie gut abschneiden. Aber der UP von Jawbone wird immer noch als einer der Besten gehandelt. Sie werden feststellen, dass der UP alle wichtigen und am häufigsten gebrauchten Gesundheits- und Fitnessdaten aufzeichnet.

Die Funktionen beinhalten die verbrannte Kalorienzahl, die gemachten Schritte, Fitnessziele, Ernährungserfassung und sogar die Aufzeichnung der Stimmung. Der UP motiviert auch durch einen sogenannten Smart Coach, der Ihnen Tipps gibt – wie mehr Wasser trinken – oder etwas, was Sie in einer positiven Stimmung hält. Durch die Möglichkeit nahezu alles aufzuzeichnen, die einfache Integrierung mit anderen Apps und der zusätzlichen Motivation ist der UP von Jawbone ein effektives Fitness-Gadget für 2015.

10. Basis Peak

Keine Liste mit Fitness-Gadgets wäre komplett ohne einen Fitness-Tracker, der Ihren Schlaf automatisch aufzeichnet. Überrascht? Wenn Sie sich fragen, was der Schlaf – alles, von der Schlafdauer, über die Schlafzeiten, bis zu der Schlafqualität – mit Fitness zu tun hat, ist die einfache Antwort, dass der Schlaf in enger Beziehung zur Gesundheit steht und diese beeinflusst. Er kann die Effizienz Ihres Trainings reduzieren und Ihre gesunden Essgewohnheiten beeinträchtigen. Es ist also durchaus etwas, worauf man achten sollte.

Peak, der Schlaf- und Fitness-Tracker von Basis, ist einer der wenigen Tracker, der nicht nur aufzeichnet, wie lange Sie schlafen, sondern auch Ihre REM-, die leichten und Tiefschlafphasen sowie jede Drehung und Wendung während der Nacht. Durch exzessive Forschung wurde der Peak so konstruiert, dass er automatisch erkennt, wann Sie schlafen, – etwas was andere Tracker nicht können. Sie bekommen auch einen wöchentlichen Schlaf-Newsletter, der Ihnen einen Überblick über Ihr Schlafverhalten gibt. Der Peak liefert zudem Tipps, wie Sie Ihren Schlaf besser anpassen und optimieren können, um Ihre Gesundheit insgesamt zu verbessern.

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

Avatar

ActiveBeat Deutsch

ActiveBeat hat es sich zum Ziel gemacht, seine Leser über alle wichtigen Neuigkeiten und Informationen in der Welt der Gesundheit zu informieren. Von Rückrufen und Krankheitsausbrüchen über Fitness und Ernährung bis hin zu Studien, wir versorgen Sie täglich mit aktuellen Gesundheitsnachrichten.

X