Anzeichen & Symptome

7 Anzeichen auf Vitamin-B12-Mangel bei Frauen

Wussten Sie, dass die Fähigkeit einer Frau das Vitamin B12 aufzunehmen mit dem Alter sinkt? US-Forschungen haben ergeben, dass vier Prozent aller Frauen zwischen 40 und 60 an B12-Mangel leiden. Kombiniert man Alter mit bestimmten Medikamenten (z.B. gegen Sodbrennen) und einer fleischarmen Ernährung (vor allem bei Vegetariern und Veganern), dann kann sich schnell eine problematische Unterversorgung mit Vitamin B12 ergeben.

Die folgenden Symptome können auf einen Vitamin-B12-Mangel hinweisen und sollten von Ihrem Arzt untersucht werden…

1. Schwindel

Regelmäßiger Schwindel oder Benommenheit kann oftmals ein Zeichen dafür sein, dass die B12-Speicher leer sind. Beim raschen Aufstehen aus einer sitzenden Position z.B. taumelt man dann für einen kurzen Moment.

Menschen mit B12-Mangel wird außerdem schwindelig, wenn sie Treppen auf- oder abgehen, was gefährlich sein kann. Bei chronischer Benommenheit sollten Sie Ihren Arzt informieren, so dass dieser Sie auf B12-Mangel testet.

dizzy

2. Stechen und Kribbeln

Oft schlafen einem im Sitzen die Füße ein, was vollkommen normal ist, wenn man länger den Blutfluss unterdrückt. Sollte sich ein Taubheitsgefühl mit folgendem Stechen oder Kribbeln aber einfach so in einer Körperregion ergeben, dann kann es sein, dass Ihnen Vitamin B12 fehlt.

Taubheit oder das Gefühl elektrischer Schockwellen können die Folge von Nervenschäden aufgrund von B12-Mangel sein. Störungen der Nerven hängen meist mit niedrigem Sauerstoffgehalt zusammen, was durch eine Unterproduktion roter Blutkörperchen entsteht, wofür der Mangel an Vitamin B12 verantwortlich ist.

Numbness

3. Blasse Haut

Auch wenn Vampire rein fiktional sind, so machen ihr Aussehen und der ständige Blutdurst durchaus Sinn. Schließlich mangelt es nachtaktiven Kreaturen am Vitamin B12.

Menschen, die zu wenig B12 im Blut haben, sind oftmals bleich aufgrund der Unterversorgung mit roten Blutkörperchen. Die fahle Haut ist das Ergebnis einer exzessiven Produktion von Bilirubin, was einem das Rot aus den Wangen saugt und bleich und gelb erscheinen lässt.

Pale Complexion

4. Vergesslichkeit

Wir alle haben unsere schwachen Momente und suchen schon mal minutenlang nach unserer Brille, obwohl wir sie auf dem Kopf tragen. Wird es aber chronisch und uncharakteristisch, dann kann das eine ernsthaftere medizinische Ursache haben.

Viele Patienten, denen Vitamin B12 fehlt, erstellen auch gleich die Selbstdiagnose Alzheimer, vor allem dann, wenn es sich um ältere Semester handelt. Ein einfacher Bluttest beim Arzt kann aber einen B12-Mangel belegen und ein Nahrungsergänzungsmittel sollte Ihre Gedächtnislücken dann schnell wieder schließen.

Memory

5. Unerklärliche Müdigkeit

Gut geschlafen zu haben und dennoch am nächsten Tag müde zu sein, muss grundsätzlich nichts heißen. Zieht sich das aber über Tage hin – obwohl Sie ständig ausreichend schlafen – dann kann Ihre Müdigkeit auch Folge eines Vitamin-B12-Mangels sein.

Der Grund dafür ist wieder einmal die durch fehlendes B12 verursachte Unterproduktion roter Blutkörperchen, die dadurch zu wenig Sauerstoff zu den Organen bringen, was einen extrem schwach und müde werden lässt.

Fatigue

6. Sehstörungen

Wenn Sie schlecht, doppelt oder verschwommen sehen, dann müssen Sie nichts getrunken oder etwas im Auge haben. Ein anhaltender niedriger Vitamin-B12-Spiegel kann der Grund für Veränderung der Sicht sein und sogar zu Sehschäden führen.

Beschädigungen der Netzhaut können sich durch Blockierungen der Blutgefäße im Auge ergeben. Das Ergebnis sind dann erhöhte Empfindlichkeit, verschwommene oder doppelte Sicht, Glaskörper oder Schatten, die allesamt auf einen Schaden des Sehnervs zurückzuführen sind. B12-Supplemente können die Sehkraft zum Glück meist wieder vollends herstellen.

Vision Loss

7. Muskelschwäche

Falls Sie eben noch Erfolg im Fitnessstudio hatten und plötzlich kaum noch den Wäschekorb hochkriegen, dann kann auch hier fehlendes Vitamin B12 der Grund sein. Schließlich benötigen auch die Muskeln jede Menge Sauerstoff.

Das Ergebnis von zu wenig B12 ist daher oft Trägheit und Schwäche der Muskeln. Ein plötzlicher unerklärlicher Abfall Ihrer Kraftreserven sollte rasch durch Ihren Arzt mittels Bluttest untersucht werden.

Muscle Deficiency

Share This Article

X