Anzeichen & Symptome

10 häufige Symptome einer Lungenentzündung

Eine Lungenentzündung ist eine Atemwegserkrankung, die oftmals mit einem leichten Husten beginnt und sich dann rasch zu Fieber und Atmungsschwierigkeiten entwickelt. Bei den meisten Menschen ist eine Lungenentzündung (solange sie schwächer bzw. atypisch ist) medikamentös behandelbar und klingt nach wenigen Wochen ab. Babys, ältere und durch andere Krankheiten vorbelastete Menschen, sind jedoch einem höheren Risiko ausgesetzt und können durch eine Lungenentzündung ernsthafte gesundheitliche Probleme erleiden.

Dies sind die zehn häufigsten Symptome einer Lungenentzündung…

1. Husten

Ein Husten wie bei einer Grippe oder Erkältung stellt oftmals das Anfangsstadium einer Lungenentzündung dar und kann von dickem grünem Auswurf begleitet sein.

2. Fieber

Besonders bei Babys, Kleinkindern und Menschen mit Vorerkrankungen kann sich ein hohes Fieber einstellen.

3. Schüttelfrost

Ein plötzliches Kältegefühl am ganzen Körper in relativ warmer Umgebung kann Zittern oder Schüttelfrost verursachen.

4. Atemschwierigkeiten

Atemnot kann zu schnellem, kurzem Atmen führen.

5. Brustschmerzen

Ein sich verschlechternder Husten, Schleimbildung oder Atemprobleme können Schmerzen in den Lungenwänden zur Folge haben.

6. Erhöhter Herzschlag

Eine Konsequenz von Entzündungen oder Schwierigkeiten mit dem Atmen ist eine erhöhte Herzfrequenz.

7. Müdigkeit

Begleiterscheinungen einer Lungenentzündung sind oftmals Erschöpfung oder Schwächeanfälle.

8. Übelkeit

Ein gestörtes Verdauungssystem und – in schweren Fällen – Erbrechen können auftreten.

9. Durchfall

Sehr leichter Stuhlgang und Durchfall sind eine weitere Folge des durch die Lungenentzündung gereizten Verdauungstrakts.

10. Blutiger Auswurf

Bei besonders stark Betroffenen verschlechtern sich Husten und die Verstopfung der Lunge so sehr, dass sich blutiger Schleim bildet.

X