Home » German » Sexualgesundheit » Die zehn häufigsten Geschlechtskrankheiten

Die zehn häufigsten Geschlechtskrankheiten

Sexualgesundheit

Eigentlich ist es verblüffend, dass Geschlechtskrankheiten so verbreitet sind – schließlich braucht es einen sehr persönlichen Kontakt, um sich damit zu infizieren. Geschlechtskrankheiten sind Krankheiten, die von einer Person auf die andere mittels sexuellen Kontakts übertragen werden – das kann oral, vaginal, anal oder manuell geschehen. Schutz davor bietet hauptsächlich das Praktizieren von geschütztem Geschlechtsverkehr. Wenn Sie dennoch glauben sich mit einer Geschlechtskrankheit infiziert zu haben, so ist das Erkennen der Krankheit maßgeblich für eine frühzeitige Behandlung.

Dies sind die zehn häufigsten Geschlechtskrankheiten und ihre prominentesten Symptome…

1. Gonorrhö

Schätzungen gehen von jährlich 700,000 neuen Infektionen mit Gonorrhö oder dem „Tripper“ aus. Diese langwierige Krankheit verbreitet sich bakteriell und befällt bei Frauen den Gebärmutterhals und bei Männern den Harnleiter. Außerdem kann er bei beiden Geschlechtern den Rachen infizieren. Die Symptome sind dabei eher unterschwellig. Am auffälligsten ist ein Brennen beim Urinieren oder gelblicher Penisausfluss bei Männern.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat