Home » German » Sexualgesundheit » 10 Methoden der künstlichen Befruchtung: Lernen Sie Ihre Möglichkeiten kennen

10 Methoden der künstlichen Befruchtung: Lernen Sie Ihre Möglichkeiten kennen

Sexualgesundheit

In Deutschland sind etwa 10 bis 15% der Paare ungewollt kinderlos. Es gibt jedoch zum Glück zahlreiche Möglichkeiten der Befruchtung, um diesen Menschen, trotz der bedauerlichen Statistiken, helfen zu können, Kinder zu bekommen.

Dank der Fortschritte der Wissenschaft, geben die folgenden zehn Befruchtungsmöglichkeiten viel mehr Hoffnung ein Kind zu bekommen. Natürlich werden Sie die Befruchtungstechnik bevorzugen, die am besten zu Ihrer medizinischen Vorgeschichte, dem Grund Ihrer Unfruchtbarkeit und Ihrer finanziellen Situation passt. Der zunehmende Erfolg dieser zehn Behandlungen gegen Unfruchtbarkeit, kann eine Empfängnis möglich machen…

1. Spendereizelle & Embryoimplantation

Ungefähr 43 Prozent der Frauen werden durch eine Spendereizelle oder Embryoimplantation schwanger. Die Eizelle wird von einer fruchtbaren Frau gespendet, mit dem Sperma Ihres Partners befruchtet und in Ihre Gebärmutter implantiert. Diese Methode der künstlichen Befruchtung ist nicht nur teuer – sie kann bis zu 15.000€ kosten – sondern es kann auch eine lange Zeit dauern, bis ein geeigneter Spender gefunden wird.

Next »

More on ActiveBeat

  • 10 Dinge, die Sie über Geburtstermin-Rechner wissen sollten
    In dem Moment, in dem Sie herausfinden, dass Sie schwanger sind, kommt eine Frage auf: Wann wird das Baby kommen?
    Sexualgesundheit
  • 10 Fakten über Schwangerschaften nach dem 35. Lebensjahr
    Oft hört man verschiedene Meinungen über Frauen, die sich dazu entscheiden jenseits der 35 noch Kinder zu haben. Dabei ist es jedoch gar nicht so selten.
    Sexualgesundheit
  • 10 Mythen und Fakten über Schwangerschaft
    Die meisten Pärchen, die versuchen Kinder zu kriegen, wissen, dass bestimmte Faktoren wie Nahrung, körperliche Gesundheit, Alter und die Gene die Möglichkeit schwanger zu werden...
    Sexualgesundheit