Home » German » Sexualgesundheit » 10 Fakten über Schwangerschaften nach dem 35. Lebensjahr

10 Fakten über Schwangerschaften nach dem 35. Lebensjahr

Sexualgesundheit

Oft hört man verschiedene Meinungen über Frauen, die sich dazu entscheiden jenseits der 35 noch Kinder zu haben. Dabei ist es jedoch gar nicht so selten. Ärzte und Hebammen behandeln Frauen, die über 35 sind, dennoch mit großer Vorsicht, da sie anfälliger für bestimmte Komplikationen wie Schwangerschaftsdiabetes, Fehlgeburten sowie Babys mit Chromosomenstörungen (z.B . Downsyndrom ).

Hier sind zehn Fakten, auf die Sie achten sollten , falls Sie planen später als mit 35 noch Kinder zu haben …

1. Erhöhtes Risiko von Komplikationen während der Schwangerschaft

Schwangere Frauen, die älter als 35 sind, neigen eher zu bestimmten Problemen wie Schwangerschaftsdiabetes und hohem Blutdruck. Regelmäßige Termine beim Arzt und eine gute pränatale Versorgung helfen jedoch dabei, etwaige Komplikationen zu beobachten und unter Kontrolle zu bringen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat