Home » German » Herz & Kreislauf » Wann signalisiert schlechte Blutzirkulation eine zugrunde liegende Krankheit

Wann signalisiert schlechte Blutzirkulation eine zugrunde liegende Krankheit

Herz & Kreislauf

Schlechte Blutzirkulation tritt auf, wenn Ihnen kalt ist, oder Sie mit verschränkten Beinen zu lange vor dem Fernseher sitzen. Die kleinen Nadelstiche in den Extremitäten (vor allem in den Händen und Füßen) können jedoch auch ein ernsthaftes gesundheitliches Problem signalisieren – das reicht von Herzerkrankungen bis hin zu Diabetes.

Deshalb ist es wichtig, sich nicht nur mit den häufigen Ursachen schlechter Blutzirkulation auszukennen, sondern sich auch über die ernsthafteren zugrunde liegenden Krankheiten, auf die chronische schlechte Blutzirkulation hinweisen kann, im Klaren zu sein.

Hier sind zehn gesundheitliche Probleme, die Zirkulationsprobleme auslösen können …

1. Hoher Blutdruck

Hoher Blutdruck kann auf Zirkulationsprobleme hindeuten und diese auslösen. Schließlich ist hoher Blutdruck die erste Folge, wenn der Blutfluss zu den Organen beeinträchtigt ist. Das Herz reagiert, indem es schneller schlägt, um den Blutfluss zu verstärken, wobei sich höherer Druck im Kreislaufsystem aufbaut, was zu schlechter Zirkulation, besonders in den Händen und Füßen, führt.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat

  • 10 Symptome bei tiefer Venenthrombose: Leiden Sie unter TVT?
    Eine tiefe Venenthrombose (oder TVT) tritt auf, wenn sich ein Blutgerinnsel in einer Vene bildet – typischerweise im Bereich der Waden und Oberschenkel.
    Herz & Kreislauf
  • 10 Anzeichen auf ein Blutgerinnsel in Ihrem Bein
    Es mag nicht sonderlich lebensbedrohlich klingen, aber ein Blutgerinnsel, das sich in den tiefen Venen der Beine bildet und nicht behandelt wird, oder von selbst wieder...
    Herz & Kreislauf
  • Die 10 häufigsten Bluttests
    Mediziner verwenden eine ganze Reihe an Bluttests, um zahlreiche gesundheitliche Beeinträchtigungen zu untersuchen – von Blutarmut und Elektrolytmangel bis hin zu ernsthaften...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Möglichkeiten niedrigen Blutdruck zu kontrollieren
    Hypotonie, oder niedriger Blutdruck, besteht, wenn sich der Blutdruck unterhalb des normalen Bereichs befindet – d.h. zwischen 120 (systolisch) und 80 (diastolisch).
    Herz & Kreislauf
  • 10 Fakten über weiße Blutkörperchen
    Weiße Blutkörperchen (WB), auch Leukozyten genannt, sind die Vorhut des Immunsystems bzw. der Fähigkeit unserer Körper, sich gegen Bakterien und Infektionen zur Wehr zu setzen.
    Herz & Kreislauf
  • 10 Hinweise auf eine Blutinfektion
    Bei einer Blutvergiftung (auch „Sepsis” genannt) greift eine Infektion auf den Blutkreislauf über und verursacht einen starken Angriff auf das Immunsystem, welcher bei...
    Herz & Kreislauf