Home » German » Herz & Kreislauf » Herzrasen: 9 Gründe für einen unregelmäßigen Herzschlag

Herzrasen: 9 Gründe für einen unregelmäßigen Herzschlag

Herz & Kreislauf

Herzrasen tritt ein, wenn sich der Herzschlag erhöht – sei es durch ein Flattern, ein kurzes Aussetzen oder ungewöhnlich starken Herzschlag in Brust, Hals und Rachen.

Herzrasen kann einem Angst machen, wenn man es nicht kennt. Meistens ist es die Folge von Stress und nicht schädlich. Koffein, Nikotin und Hormone verursachen jedoch ebenso einen erhöhten Herzschlag wie bestimmte gesundheitliche Probleme, wie z.B. eine überaktive Schilddrüse. Daher ist es ratsam, bei anhaltenden Unregelmäßigkeiten medizinische Hilfe aufzusuchen.

Hier sind 8 häufige Ursachen für einen unnormalen Herzschlag…

1. Stress

Relativ oft ist ein sehr schneller Herzschlag Folge eines emotionalen Ausbruchs wie z.B. Stress bei der Arbeit, Angst oder sogar einer Panikattacke.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat

  • 10 Anzeichen auf ein Blutgerinnsel in Ihrem Bein
    Es mag nicht sonderlich lebensbedrohlich klingen, aber ein Blutgerinnsel, das sich in den tiefen Venen der Beine bildet und nicht behandelt wird, oder von selbst wieder...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Hinweise auf eine Blutinfektion
    Bei einer Blutvergiftung (auch „Sepsis” genannt) greift eine Infektion auf den Blutkreislauf über und verursacht einen starken Angriff auf das Immunsystem, welcher bei...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Faktoren, die Puls und Herzfrequenz beeinflussen
    Es gibt viele innere und äußere Faktoren, die für Veränderungen der Herzfrequenz sorgen können.
    Herz & Kreislauf
  • Die 10 häufigsten Bluttests
    Mediziner verwenden eine ganze Reihe an Bluttests, um zahlreiche gesundheitliche Beeinträchtigungen zu untersuchen – von Blutarmut und Elektrolytmangel bis hin zu ernsthaften...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Möglichkeiten niedrigen Blutdruck zu kontrollieren
    Hypotonie, oder niedriger Blutdruck, besteht, wenn sich der Blutdruck unterhalb des normalen Bereichs befindet – d.h. zwischen 120 (systolisch) und 80 (diastolisch).
    Herz & Kreislauf
  • 10 Fakten über weiße Blutkörperchen
    Weiße Blutkörperchen (WB), auch Leukozyten genannt, sind die Vorhut des Immunsystems bzw. der Fähigkeit unserer Körper, sich gegen Bakterien und Infektionen zur Wehr zu setzen.
    Herz & Kreislauf