Home » German » Herz & Kreislauf » 10 Möglichkeiten hohen Blutdruck zu kontrollieren

10 Möglichkeiten hohen Blutdruck zu kontrollieren

Herz & Kreislauf

Eine unerwartete Diagnose auf hohen Blutdruck muss nicht der Anfang vom Ende sein. Hoher Blutdruck besteht bei einem systolischen Druck von über 140 und einem diastolischen Druck von über 90. Neben den ärztlich verschriebenen Mitteln zur Blutdrucksenkung gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die das tägliche Leben betreffen und dabei helfen können, den Blutdruck wieder auf ein gesundes Niveau zu bringen.

Hier sind zehn Möglichkeiten ihren Alltag auf hohen Blutdruck einzustellen…

1. Sport

Das Beste, was Sie gegen hohen Blutdruck tun können, ist Sport zu treiben – mindestens 30 Minuten täglich. Dabei können Sie z.B. zwischen Spazierengehen, Joggen, Rad fahren, Schwimmen, Yoga oder einer persönlich favorisierten Sportart wählen. Was auch immer Sie tun, innerhalb weniger Wochen sollten sich hinsichtlich Ihres Blutdrucks bereits erste Erfolge einstellen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat

  • 10 Anzeichen auf ein Blutgerinnsel in Ihrem Bein
    Es mag nicht sonderlich lebensbedrohlich klingen, aber ein Blutgerinnsel, das sich in den tiefen Venen der Beine bildet und nicht behandelt wird, oder von selbst wieder...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Hinweise auf eine Blutinfektion
    Bei einer Blutvergiftung (auch „Sepsis” genannt) greift eine Infektion auf den Blutkreislauf über und verursacht einen starken Angriff auf das Immunsystem, welcher bei...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Faktoren, die Puls und Herzfrequenz beeinflussen
    Es gibt viele innere und äußere Faktoren, die für Veränderungen der Herzfrequenz sorgen können.
    Herz & Kreislauf
  • Die 10 häufigsten Bluttests
    Mediziner verwenden eine ganze Reihe an Bluttests, um zahlreiche gesundheitliche Beeinträchtigungen zu untersuchen – von Blutarmut und Elektrolytmangel bis hin zu ernsthaften...
    Herz & Kreislauf
  • 10 Möglichkeiten niedrigen Blutdruck zu kontrollieren
    Hypotonie, oder niedriger Blutdruck, besteht, wenn sich der Blutdruck unterhalb des normalen Bereichs befindet – d.h. zwischen 120 (systolisch) und 80 (diastolisch).
    Herz & Kreislauf
  • 10 Fakten über weiße Blutkörperchen
    Weiße Blutkörperchen (WB), auch Leukozyten genannt, sind die Vorhut des Immunsystems bzw. der Fähigkeit unserer Körper, sich gegen Bakterien und Infektionen zur Wehr zu setzen.
    Herz & Kreislauf