Home » German » Häufige Beschwerden » Woran erkenne ich, dass ich eine Laktoseintoleranz habe?

Woran erkenne ich, dass ich eine Laktoseintoleranz habe?

Häufige Beschwerden

Laktoseintoleranz bezieht sich auf Menschen, die Laktose (also Zucker aus Milchprodukten) aufgrund von Laktasemangel (einem Enzym, das im Dünndarm produziert wird) nicht verdauen können. Ohne genügend Laktase kann der Körper die Laktose nicht in Glukose aufspalten, welche wiederum in den Blutkreislauf für Energie aufgenommen wird.

Obwohl es nicht gefährlich ist, kann der Konsum von Milchprodukten bei Laktoseintoleranz unangenehme Folgen haben. Der einzige Weg um Unbehagen zu vermeiden ist, Getränken oder Nahrungsmitteln mit Laktose aus dem Weg zu gehen, oder Laktase-Nahrungsergänzungsmittel zu sich zu nehmen.

Wenn Sie an den folgenden Symptomen leiden, haben Sie vielleicht eine Laktoseintoleranz …

1. Bauchschmerzen

Wenn Sie Bauchschmerzen bekommen, nachdem Sie mehrere Gläser Milch getrunken haben, leiden Sie wahrscheinlich nicht an Laktoseintoleranz. Wenn Sie jedoch jedes Mal Bauchschmerzen haben, nachdem Sie ein Milchprodukt konsumiert haben – das beinhaltet Milch, Eiscreme, Schlagsahne, Butter und milchhaltige Soßen -, könnten Sie tatsächlich Laktose intolerant sein.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat