Home » German » Häufige Beschwerden » Knoten entdeckt? Es könnte sich um eine dieser 8 gutartigen Brustveränderungen handeln

Knoten entdeckt? Es könnte sich um eine dieser 8 gutartigen Brustveränderungen handeln

Häufige Beschwerden

Es ist ein sehr beängstigendes Gefühl, wenn Sie unter der Dusche stehen und etwas in Ihrer Brust fühlen, was vorher noch nicht da war. Natürlich sollten Sie, wenn Sie einen Knoten in Ihrer Brust entdeckt haben, umgehend Ihren Arzt aufsuchen. Nehmen Sie jedoch nicht das schlimmste an. Der Knoten, die Gewebestruktur oder die Rötung um Ihre Brustwarze herum, muss nicht automatisch Brustkrebs bedeuten.

Nein, es könnte sich durchaus um eine dieser 8 nicht krebsartigen (gutartigen) Brusttumore, Knoten oder Krankheiten handeln …

1. Fibrose

Fibrose führt zu Veränderungen in der Brust durch Hormone – in der Menopause oder während der monatlichen Menstruationsperiode. Fibrose bildet abnormal verhärtete Stellen im Bindegewebe der Brust sowie Absonderungen aus der Brustwarze, Druck und Schmerzen, dickere Haut und Knoten. Aber keine Panik, Fibrose ist normalerweise harmlos und bedarf selten einer Operation.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat