Home » German » Häufige Beschwerden » Kein Kaugummi? 6 Wege, wie Sie schnell Mundgeruch loswerden

Kein Kaugummi? 6 Wege, wie Sie schnell Mundgeruch loswerden

Häufige Beschwerden

Ein extra großer Kaffee zum Frühstück, gefolgt von einem Stück Knoblauchpizza am Mittag ist die ideale Kombination für einen Atem, der Ihre Kollegen für den Rest des Tages abschreckt. Und auch wenn Sie darauf achten was Sie zu Mittag essen und häufige Ursachen von Mundgeruch meiden (z.B. Koffein, Zwiebeln, Knoblauch, Zucker), kann Mundgeruch dennoch im Laufe des Tages aufgrund natürlich vorkommender Bakterien im Mund auftreten.

Wenn Sie jedoch vor einem wichtigen Date oder Meeting stehen, aber keine Zahnbürste, Mundwasser, oder einen Kaugummi dabei haben, können Sie üblen Atem mit diesen schnellen Tricks gegen Mundgeruch neutralisieren…

1. Ein Apfel

„An apple a day keeps the doctor away”, aber er hilft auch bei schlechtem Atem, der Ihre Kollegen fernhält. Dieser Reim musste sein, aber Sie verstehen worauf ich hinaus will: Ein Apfel hilft gegen Mundgeruch! Aber wie?

Die Frucht enthält kraftvolle, oxidierte Polyphenole, also starke Helfer, die üblen Geruch von Bakterien im Mund neutralisieren. Zudem schabt das Kauen auf einem knackigen Apfel wortwörtlich stinkende Bakterien von den Zähnen, dem Zahnfleisch und der Zunge ab.

apple

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat