Home » German » Häufige Beschwerden » Die 9 Vor- und Nachteile der “No-Poo” Methode

Die 9 Vor- und Nachteile der “No-Poo” Methode

Häufige Beschwerden

Seit Jahren gibt es bereits ein wachsendes Interesse an natürlicher Gesundheit und Schönheit, und viele Menschen suchen nach Wegen, die Menge an Chemikalien und künstlichen Inhaltsstoffen in ihrem Leben zu reduzieren. Deshalb benutzen Sie natürliche Alternativen, um alles vom Gesichtsreiniger über die Zahnpasta, bis zum Shampoo zu ersetzen.

Eine solche Methode, die das traditionelle Shampoo ersetzt, nennt sich „No-Poo“ (oder No Shampoo) Methode, und sie wird immer beliebter und zieht sogar die Aufmerksamkeit von Schönheitsexperten überall auf sich. Die „No-Poo“ Methode beinhaltet, sein Haar seltener zu waschen und natürliche Lösungen aus Backpulver und Apfelessig für die Pflege von Haar und Kopfhaut zu verwenden. Viele Verfechter der Praxis lieben die Resultate, die sie bei ihren Haaren sehen, aber andere haben entschieden, dass es nichts für sie ist. Wie bei jeder Schönheitsroutine gibt es immer Vor- und Nachteile. Lassen Sie uns also einen Blick auf die 9 Vor- und Nachteile von No-Poo werfen…

1. Vorteil: Umwelteinflüsse

Traditionelle Shampoos enthalten Sulfate und Parabene, zwei Chemikalien, die angeblich negative Auswirkungen auf die Umwelt haben, sowie andere chemische Zusatzstoffe, die letztendlich durch den Abfluss in unser Grundwasser gelangen.

Während es viele Shampoos gibt die etwas sanfter sind und weniger schädliche chemische Inhaltsstoffe haben, werden kommerzielle Shampoos immer irgendeine Form von Chemikalien beinhalten. Viele Menschen haben den Wechsel zur No-Poo Methode allein aufgrund der Umwelteinflüsse gemacht, und ihr Gewissen damit beruhigt, dass wenn sie duschen, es nur natürliche Bestandteile sind, die im Abfluss verschwinden.

Review Your Shampoo

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat