Home » German » Häufige Beschwerden » 6 Gründe, um sich auf der Arbeit krank zu melden

6 Gründe, um sich auf der Arbeit krank zu melden

Häufige Beschwerden

Sie sind krank, aber sind Sie auch zu krank, um zur Arbeit zu gehen? Auch wenn es für Sie wahrscheinlich ziemlich offensichtlich erscheint – laut einer unabhängigen Umfrage, die von NSF International, einer Gruppe für die Gesundheit und Sicherheit der Konsumenten, durchgeführt wurde, schnappen sich knapp 26 Prozent der Amerikaner eine Packung Taschentücher und gehen wie an jedem anderen Tag ins Büro.

Hier sind sechs Gründe, warum Sie sich lieber krank melden sollten…

1. Medikamente, die Benommenheit verursachen

Wenn Sie den Text auf der Rückseite Ihres freiverkäuflichen Erkältungs- oder Grippemedikaments lesen, finden Sie vielleicht den Satz „dieses Medikament kann zu Benommenheit führen“. Ist dies der Fall, kann die Fahrt zur und von der Arbeit schnell gefährlich für Sie und andere auf der Straße werden.

Autofahren ist nicht nur ziemlich gefährlich, wenn Sie starke Medikamente nehmen und mit einer Krankheit zu kämpfen haben, sondern andere Nebenwirkungen von freiverkäuflichen oder verschreibungspflichtigen Medikamenten können auch Ihre Arbeitstauglichkeit beeinträchtigen. Wenn Sie die Medikamente, die Sie nehmen, benommen, schläfrig, vergesslich oder unkonzentriert machen, tun Sie jedem einen Gefallen und bleiben Sie zuhause.

Sick at Work

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat