Home » German » Häufige Beschwerden » 10 häufige Schönheitsprobleme, die in der Küche gelöst werden können

10 häufige Schönheitsprobleme, die in der Küche gelöst werden können

Häufige Beschwerden

Häufige Schönheitsprobleme treiben die Schönheitsindustrie an. Kaufen Sie dies, tragen Sie das, essen Sie dies, verwenden Sie das. Plötzlich sind Ihre Schränke bis zum Rand voll mit Gegenständen, die Sie nicht verwenden, die nicht funktionieren, und für die Sie all Ihr hart verdientes Geld verschwendet haben. Doch in jüngster Zeit verzichten viele auf die im Labor produzierten Schönheitsmittel und tauschen sie gegen traditionelle Hausmittel.

Die Küche ist Ihr Labor. Sie haben alle Zutaten, um leckere Muffins, Hühnchenmarinaden, Kartoffelbrei mit Knoblauch, Brokkoli-Suppe und Küchen-Heilmittel für alle möglichen Arten von Schönheitsproblemen zu machen. Ihre Speisekammer ist wahrscheinlich sogar mit Dingen bestückt, die Probleme lösen, mit denen viele täglich zu kämpfen haben, und Sie wissen es nicht einmal! Warum also nicht einige super Haushaltslösungen entdecken, die Ihre Schönheitsprobleme lösen? Lassen Sie uns kochen…

1. Mitesser

Mitesser, oder kleine Verstopfungen in unseren Poren, sind unglaublich weit verbreitet. Sie entstehen durch eine Ansammlung von Schmutz, abgestorbenen Hautzellen und überschüssigem Talg (Öl). Unser Gesicht, vor allem unsere Nase, ist der üblichste Bereich für Mitesser, aber sie können überall da auftreten, wo es Poren gibt. Manchmal können sie durch Kosmetika, Stress oder die Genetik verursacht werden, aber zum Glück gibt es einige Mittel, mit denen Sie Mitesser zu Hause behandeln können.

Backpulver ist ein natürliches Schleifmittel, das nicht schädlich für die Haut ist. Mischen Sie einen Teelöffel Backpulver mit einem Spritzer Wasser zu einer Paste, tragen Sie es auf den Bereich auf, den Sie behandeln wollen und waschen es dann nach ein paar Minuten ab. Wiederholen Sie dies 1 bis 2 Mal pro Woche. Ein weiteres natürliches Heilmittel gegen Mitesser ist Zimt! Vermischen Sie einfach 1 Teelöffel Zimt mit 1 Teelöffel Zitronensaft zu einer Paste und wenden Sie diese auf dem gewünschten Bereich an. Warten Sie 10 bis 15 Minuten und waschen es dann ab.

cinnamon

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat