Home » German » Häufige Beschwerden » 10 häufige Diabetes-Mythen

10 häufige Diabetes-Mythen

Häufige Beschwerden

Der Umgang mit Diabetes ist sehr unangenehm – permanent muss man den Blutzuckerwert messen, auf gesunde Ernährung achten, jedes einzelne Lebensmitteletikett lesen, versuchen täglich Sport zu treiben und unter Umständen sogar Medikamente nehmen. Packen Sie darauf noch einige ziemlich widersprüchliche Diabetes-Tipps und schon steht der totalen Verwirrung nichts mehr im Wege.

Daher räumen wir nun mit Mythen zum Thema Diabetes auf. Hier sind die zehn häufigsten und hartnäckigsten davon …

1. Abnehmen heilt Diabetes

Falls Sie übergewichtig sind und an Diabetes leiden, kann es sein, dass Ihr Doktor empfiehlt, ein paar Pfunde loszuwerden. Der Gewichtsverlust wird dabei jedoch nicht zur Heilung der Krankheit führen oder den hohen Blutzuckerwert senken, der sich im Laufe der Jahre ergeben hat. Abzunehmen kann aber das Fortschreiten der Symptome verlangsamen und dabei helfen Blutzucker, Blutdruck und Fettwerte mit weniger Medikamenten in den Griff zu kriegen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat