Home » German » Geistige Gesundheit » 6 Tipps, um Ihnen durch den Trauerprozess zu helfen

6 Tipps, um Ihnen durch den Trauerprozess zu helfen

Geistige Gesundheit

Trauer kann durch viele Dinge verursacht werden – die Trennung einer Beziehung, ein totes Haustier oder den Verlust eines nahen Familienmitglieds. Unterschiedliche Situationen können Menschen auf verschiedene Weise beeinflussen, und es ist wichtig, sich zu erinnern, dass es ein gesunder Teil der Heilung ist, wenn wir uns die Möglichkeit zu trauern geben.

Wenn die Trauer sich jedoch von Tagen auf Wochen oder sogar Monate ausweitet, wird es Zeit, dass man versucht, damit abzuschließen, damit Sie Ihr Leben wie gewohnt fortsetzen können. Hier sind sechs Möglichkeiten, um festzustellen, ob die Trauer bereits zu weit gegangen ist, und einige Strategien, um damit fertig zu werden…

1. Stellen Sie Ihre Verpflichtungen vorübergehend hinten an

WebMD sagt, dass Sie sich etwas Zeit und Raum lassen sollten, um den Grund der Trauer zu verarbeiten, und das bedeutet, dass Sie sich nicht überarbeiten sollten – was niemals ideal ist.

Sie sollten Zeit haben, um Ihre Gefühle zum Ausdruck zu bringen, was schwer sein kann, wenn immer noch viele Erwartungen auf Ihnen lasten. Nehmen Sie sich etwas Urlaub oder auch Krankenzeit, um das Geschehen wirklich aufzunehmen und zu verarbeiten.

Sadness

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat