Home » German » Fitness & Ernährung » Warum essen sehr gesunde Menschen diese 10 Dinge?

Warum essen sehr gesunde Menschen diese 10 Dinge?

Fitness & Ernährung

Gesundheit und der Lebensstil gehen Hand in Hand, und Essensgewohnheiten spielen dabei eine entscheidende Rolle. Eine ausgewogene Ernährung hat positive Auswirkungen auf Gewicht, Schlaf, Muskelwachstum geistiges und körperliches Wohlergehen und vermindert das Risiko mittlerer bis schwerer Erkrankungen. Was genau soll man also essen? Denn auch wenn es jede Menge sehr berühmter gesunder Lebensmittel gibt, so sind das nicht die einzigen Speisen, die gut für einen sind. In Wirklichkeit ernähren sich sehr gesunde Menschen sogar mit Dingen, die oftmals als Gesundheitsspender wenig Aufmerksamkeit erfahren.

Falls Sie also ein paar Veränderungen bei Ihren Essgewohnheiten vornehmen wollen, so inspiriert Sie vielleicht die folgende Liste von zehn Dingen, die wirklich gesunde Menschen regelmäßig essen …

1. Mais

Gemüse ist ein wichtiger Teil der Ernährung und dafür gibt es einen guten Grund. Pflanzen wie Mais versorgen den Körper mit wichtigen Nährstoffen und sorgen somit für einen ausgewogenen Speiseplan. Zudem kommt der Schutz vor bestimmten Krebsarten, Übergewicht, Herzerkrankungen und anderen ernsthaften Gesundheitsproblemen. Alles Gemüse ist grundsätzlich gut für den Menschen, doch besonders hervorheben sollte man Mais – aufgrund seines Geschmacks und Inhalts.

Vielleicht ist es für manche nicht leicht zu akzeptieren, dass eine so süße Pflanze so gesund sein kann, aber Mais ist in der Tat voller Ballast- und Mineralstoffe sowie den Vitaminen A, B und B6. Er enthält zwar definitiv auch mehr Kohlenhydrate als andere Gemüse, aber die sonstigen Eigenschaften machen dieses kleine Manko mehr als wett. Lassen Sie sich daher durch Süße und Stärke nicht von Mais abhalten – im Winter am besten auch mit im Sommer eingefrorenen Kolben.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat