Home » German » Fitness & Ernährung » Moderates Trinken vs. Übermäßiges Trinken am Wochenende

Moderates Trinken vs. Übermäßiges Trinken am Wochenende

Fitness & Ernährung

Wir alle wissen, dass Alkohol schädlich für unsere Gesundheit sein kann, wenn er missbraucht wird – ganz zu schweigen von unserem persönlichen Ruf (z.B. peinliche SMS, schwache Entscheidungen, und vieles mehr). Es ist auch wahr, dass langfristiger Alkoholmissbrauch Leberschäden, Alkoholvergiftungen und sogar den Tod verursachen kann. Aber haben Sie sich jemals wie ich gefragt, ob es besser ist, täglich ein Glas Wein zu trinken, oder Ihr Trinken auf das Wochenende zu beschränken?

Als Wochenendtrinker, der unter der Woche sehr wenig trinkt, bin ich neugierig, was echte Experten zu unseren Trinkgewohnheiten von Wein, Bier und Hochprozentigem zu sagen haben…

1. Mäßigung

Wenn es um Mäßigung geht, oder regelmäßig ein bisschen zu trinken, gibt es einen ganzen Haufen wissenschaftlicher Untersuchungen zum Thema moderates Trinken. Es gibt keinen Zweifel, dass sie Nachrichtenartikel gelesen haben, welche die Möglichkeit anpreisen, mit moderatem Trinken Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfälle, Diabetes und sogar Demenz abzuwehren.

Untersuchungen der UCLA School of Medicine zufolge, sind die Vorteile in diesen Studien jedoch, obwohl sie moderates Trinken unterstützen, auf moderate Trinker im mittleren bis hohen Alter ausgelegt – und nicht auf Menschen in ihren 20ern und 30ern zugeschnitten.

drinking 4

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat