Home » German » Fitness & Ernährung » Knuspern Sie das hier: 6 wissenswerte Fakten über Granola

Knuspern Sie das hier: 6 wissenswerte Fakten über Granola

Fitness & Ernährung

Granola ist eines der beliebtesten Lebensmittel der Welt beim Frühstück, und das aus gutem Grund. Granola enthält nicht nur Vollkorn-Hafer, der voll mit Ballaststoffen ist, es ist auch schlichtweg köstlich zum Frühstück oder als Snack zu jeder anderen Tageszeit. Wenn Sie Ihre Frühstücksroutine ändern wollen, könnte Granola vielleicht das Richtige für Sie sein.

Davon abgesehen, gibt es eine Reihe von Dingen, die Sie über Granola wissen sollten, bevor Sie in die sprichwörtliche Schüssel springen. Während es sicherlich köstlich ist, kann es auch viel Fett und versteckten Zucker enthalten…

1. Granola ist ballaststoffreich

Einer der besten Gründe, jeden Morgen Granola zu essen, ist, dass es absolut voll von Ballaststoffen ist, die bei der Verdauung helfen und Ihnen zu einer gewissen „Regelmäßigkeit“ verhelfen. In den meisten Fällen enthält nur ein Drittel einer Tasse Granola bereits zirka 4 Gramm Ballaststoffe, was einem Sechstel Ihrer empfohlenen Tagedosis entspricht.

Ballaststoffe sind auch großartig, weil Sie uns ein Gefühl der Sättigung geben, was uns davon abhält, den restlichen Tag übermäßig viele andere, weniger gesunde Lebensmittel zu essen. Schließlich können Ballaststoffe auch den Energiepegel sowie das allgemeine Wohlbefinden verbessern, indem sie Verstopfungen verhindern, was die Fähigkeit aktiv zu sein und Kalorien durch Bewegung zu verbrennen erhöht.

granola

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat