Home » German » Fitness & Ernährung » Haferflocken vs. Müsli: Welches Frühstück ist der Champion?

Haferflocken vs. Müsli: Welches Frühstück ist der Champion?

Fitness & Ernährung

Guten Morgen! Oder vielleicht ist es Nachmittag, aber jede Tageszeit ist die perfekte Zeit, um Frühstück zu essen. Lassen Sie mich eine ernste Frage stellen – essen Sie Haferflocken nur an kalten Tagen? Wenn es um das Lieblingsfrühstück geht, sind Müsli, Cornflakes und Haferflocken klar am populärsten, aber welche Schüssel ist der Frühstückschampion?

Lassen Sie uns einen kurzen Blick auf den Nährwert, die Vielfalt und den Komfort werfen, um zu sehen, ob Haferflocken oder Müsli die Morgenkrone gewinnt…

1. Nährwert

Wenn es um Haferflocken und Müsli geht, lassen Sie uns eine Sache gleich zu Beginn aus dem Weg räumen – verpackte Haferflocken und eingeschweißtes Müsli gibt es in tausend unterschiedlichen Sorten, und alle haben einzigartige Nährwerte.

Lange Rede kurzer Sinn, die meisten von uns wissen, dass Müsli mit hohem Zuckeranteil – ihre Fruity Loops, honigüberzogene Os und kakaobedeckte Puffs (sie wissen schon, die an Kinder vermarktet werden) voll mit Zucker sind.

Hier spreche ich über Cerealien, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind – nicht jene, die vollgepackt sind mit Schokolade, Marshmallows und Lebensmittelfarbstoffen.

cereal

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat