Home » German » Fitness & Ernährung » 9 Ernährungsfehler, die Ihre Bemühungen beim Abnehmen zunichte machen

9 Ernährungsfehler, die Ihre Bemühungen beim Abnehmen zunichte machen

Fitness & Ernährung

Der Versuch Gewicht zu verlieren, oder ein gesundes Gewicht zu halten, kann ein Ratespiel sein. Oft finden wir uns auf einem Plateau wieder oder legen scheinbar ohne wieder ein paar Kilos zu, was wirklich frustrierend sein kann. In diesen Fällen ist es das Beste, einen Blick darauf zu werfen, was Sie in Ihren Körper aufnehmen, um zu wissen, ob Ihre Ernährung Ihren Fortschritt verlangsamt.

Der Schlüssel zum Erfolg bei einer gesunden Lebensweise ist es, sich nie mit etwas zufrieden zu geben. Pushen Sie sich, immer Neues über Ihren Körper und die Lebensmittel, die Sie essen, zu lernen, setzen Sie sich Ziele und evaluieren Sie, wie sich Ihre Nahrungsaufnahme auf diese Ziele auswirkt. Verschiedene Lebensmittel werden mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten verarbeitet. Einige können den Stoffwechsel beschleunigen, während ihn andere verlangsamen. Zu verstehen, wie Lebensmittel unserem Körper Energie liefern und durch welche mach sich im Anschluss träge fühlt, kann der Schlüssel sein, um über ein Plateau zu kommen. Gesunde Lebensmittel als Alternative zur Hand zu haben, kann Ihnen auch helfen, Ihre Ziele beim Gewichtsverlust zu erreichen…

1. Weißbrot

Nicht alle Kohlenhydrate sind gleich. Aber Kohlenhydrate müssen nicht eliminiert werden, wie einige Diäten uns glauben lassen wollen (zum Beispiel die Atkins-Diät). Um dem Nährstoffbedarf unserer Körpers gerecht zu werden, sollte Ihre Ernährung aus 45 bis 65 Prozent Kohlenhydraten bestehen, schreibt die Mayo Clinic. Davon ausgenommen, sind es raffinierte Kohlenhydrate, die Sie vermeiden sollten. Weißbrot (und generell alle raffinierten Weizenkörner) können die Basis für Ihr gesundes Mittagessen sein, aber die Mayo-Klinik stellt auch fest, dass diese raffinierten Kohlenhydrate in Zucker umgewandelt werden und Ihren Stoffwechsel direkt verlangsamen.

Alternative: gekeimtes Getreide

Was bedeutet Sprossen eigentlich genau? Sprossen sind im Wesentlichen Baby Körner. Wenn Körner keimen, steigt ihr Nährstoffgehalt – einschließlich Proteine, Vitamine und Antioxidantien – damit das Korn besser wachsen kann. Sprossen sind reich an Ballaststoffen und werden Ihren Stoffwechsel nicht blockieren. Hurra!

Whole Wheat Bread

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat