Home » German » Fitness & Ernährung » 8 weniger bekannte Vorteile vom Herabschauenden Hund

8 weniger bekannte Vorteile vom Herabschauenden Hund

Fitness & Ernährung

Wenn Sie jemals in einem Yoga Studio waren, sind Sie bestimmt mit dem Herabschauenden Hund vertraut. Der Herabschauende Hund ist Ruheposition bei vielen Yoga-Formen und aus so vielen verschiedenen Gründen gut.

Von der Möglichkeit, unseren Körper besser zu verstehen bis hin zur Bekämpfung von Ermüdungserscheinungen und Rückenversteifungen – hier sind acht weniger bekannte Vorteile vom Herabschauenden Hund …

1. Er verbessert die Verdauung

Sie haben bestimmt schon einmal von Ihrem Yoga-Lehrer gehört, dass Sie Ihren Bauchnabel zu Wirbelsäule ziehen sollen, während Sie den Herabschauenden Hund machen. Es steckt ein guter Grund dahinter, weshalb man durch die Stauchen bei der Pose profitieren kann, obwohl man sich beim Herabschauenden Hund nicht komplett zusammenklappt. Der leichte Druck (durch das Ziehen des Nabels zur Wirbelsäule) regt die Verdauungsfunktionen der Milz, Leber und der Nieren an.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat