Home » German » Fitness & Ernährung » 8 Tricks, um den Metabolismus den ganzen Tag auf Trab zu halten

8 Tricks, um den Metabolismus den ganzen Tag auf Trab zu halten

Fitness & Ernährung

Viele von uns haben in puncto täglichem Sport gute Vorsätze. In Wirklichkeit sieht es damit jedoch anders aus und das liegt oftmals auch einfach an mangelnder Zeit. Falls Sie es aus Zeitgründen einfach nicht schaffen jeden Tag sportlich aktiv zu sein und stattdessen am Schreibtisch sitzen, können sich mit der Zeit schnell Gewichtsprobleme und gesundheitliche Folgen einstellen.

Doch auch wenn Sie es nicht täglich ins Fitnessstudio schaffen, so können sie mit Hilfe der folgenden acht Tricks Ihrem Metabolismus mächtig auf die Sprünge helfen

1. Verkleinern Sie Ihre Wasserflasche

Wir sollten wahrscheinlich alle mehr trinken. Studien zeigen, dass Männer und Frauen, die weniger als 3 bzw. 2,2 Liter täglich trinken, riskieren, an Dehydrierung zu leiden. Wenn der Körper nicht ausreichend mit Wasser versorgt ist, kann er sich nicht in gebotenem Maß um seine normalen und essentiellen Funktionen kümmern – wie z.B. die Funktion lebenswichtiger Organe, die Eliminierung von Giftstoffen, Nährstoff- und Energietransport zu den Nährstoffzellen und viele mehr.

Wasserversorgung ist offensichtlich wichtig. Warum also die Trinkflasche verkleinern? Ganz einfach, weil Sie dann öfter aufstehen müssen, um sie wieder aufzufüllen. Damit verhindern Sie nicht nur Dehydrierung, sondern bewegen sich auch in regelmäßigen Abständen. Am besten Sie benutzen ein Glas bei der Arbeit und füllen es alle 30 Minuten – der Timer auf dem Smartphone kann Sie dabei unterstützen.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat