Home » German » Fitness & Ernährung » 8 Tipps für gesünderes Backen

8 Tipps für gesünderes Backen

Fitness & Ernährung

Muffins, Brot, Kekse und Kuchen – wenn Sie auch so gerne backen wie ich, ist es wichtig für Ihre Gesundheit und Ihre Linie, auf gesündere Weise zu backen. Ersatzzutaten beim Backen können dabei helfen, die ungesunden Fette, den Kristallzucker und die leeren Kalorien in Ihrem Lieblingskuchen zu reduzieren.

Hier sind acht Ersatzzutaten für gesündere Backwaren …

1. Vollkorn-Weizenmehl

Wenn Sie sich statt dem normalen verarbeiteten Weißmehl für eine Packung Vollkorn-Weizenmehl entscheiden, reduzieren Sie die leeren Kalorien in Ihren Muffins und Kuchen, während Sie eine Menge gesunder Ballaststoffe hinzugeben. Backen Sie sich ein warmes Laib Brot mit Vollkorn-Weizenmehl anstelle von normalem Weißmehl und senken Sie dadurch mit jeder Scheibe Ihr Risiko zu hoher Cholesterinwerte und Diabetes Typ 2.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat