Home » German » Fitness & Ernährung » 7 Yoga Posen für einen besseren Schlaf

7 Yoga Posen für einen besseren Schlaf

Fitness & Ernährung

Ich persönlich liebe es, wie Yoga mich einerseits stärkt, und mir andererseits nach einem turbulenten Tag hilft, Stress abzubauen und mich zu entspannen. Offensichtlich tut Yoga mehr für Ihren Körper, als ihn zu stärken und in Form zu bringen. Indem Sie Körper und Geist vereinen, kann diese Reihe von Yoga Asanas (oder Posen) die Hektik des Tages ausblenden und Ihren Körper für einen geruhsamen Schlaf vorbereiten…

1. Der liegende festgehaltene Winkel

Beim liegenden festgehaltenen Winkel, liegen Sie auf Ihrem Rücken, haben die Schultern flach auf dem Boden und die Knie gebeugt. Die Beine (oder die äußeren Schenkel) öffnen sich flach auf dem Boden zu einem V. Ihre Beine sollten einen Diamanten formen, während die Solen der Füße zusammengepresst werden.

Diese Pose bietet Erholungswert, da sie Raum schafft und die Brust, den Rücken, die Schultern und die Hüften öffnet. Sie können ein Polster oder einen Block unter das Kreuzbein legen, um eine leichte Überdehnung nach hinten zu erreichen, und einen Riemen oder eine Binde um den hinteren Teil des Beckens, die inneren Schenkel und die Füße wickeln, um eine weitere Öffnung zu unterstützen.

shutterstock_261338612

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat