Home » German » Fitness & Ernährung » 7 positive Effekte von Knoblauch

7 positive Effekte von Knoblauch

Fitness & Ernährung

Knoblauch wird schon lange als effektiver Schutz gegen das Böse gefeiert – insbesondere in blutdürstigen Vampirgeschichten. Doch auch in Wirklichkeit besitzt Knoblauch einige Superkräfte bezüglich unserer Gesundheit. Zum Beispiel enthält er Allicin, eine organische Schwefelverbindung, die das Immunsystem stärkt, die Gesundheit des Herzens verbessert, Entzündungen hemmt und sogar gegen bakterielle Infektionen und Lebensmittelvergiftung wirkt.

Dabei sollte immer bedacht werden, dass Knoblauch am besten roh gegessen wird. Halten Sie sich also falls nötig die Nase zu und freuen sich auf diese sieben Vorteile von Knoblauch …

1. Knoblauch schützt das Herz

Viele Studien sehen eine Verbindung zwischen knoblauchreicher Ernährung und gesunder Herzgefäße – einschließlich niedrigerer Cholesterinwerte, gleichmäßigem Blutdruck und verbesserter Funktion der Arterien. Zum Beispiel haben Wissenschaftler herausgefunden, dass Diallyltrisulfid, ein Bestandteil von Knoblauchöl, sicherer und genauso zuverlässig wie Schwefelwasserstoff bei der Behandlung von Herzattacken und Herzoperationen ist.

In der gleichen Untersuchung, die an Labormäusen durchgeführt wurde, entdeckte man außerdem, dass Nager, die mit Diallylsulfid behandelt wurden, ein um 61 Prozent niedrigeres Risiko einer Herzschädigung hatten. Andere Forschungen belegen diesbezüglich, dass rote Blutkörperchen in der Lage sind, Knoblauchschwefel in Schwefelwasserstoff zu verwandeln, was die Blutgefäße erweitert und dadurch den Blutdruck reguliert sowie die Gefahr einer Herzerkrankung senkt.

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat