Home » German » Fitness & Ernährung » 6 Wege zur Portionskontrolle beim Essen

6 Wege zur Portionskontrolle beim Essen

Fitness & Ernährung

Eine der größten Herausforderungen, bei einer gesunden Ernährung, ist es zu wissen, wie viel Essen genug ist, um die Nährstoffe, die man braucht, zu bekommen, ohne dabei über die Stränge zu schlagen. Portionskontrolle ist besonders wichtig für Sie, wenn Sie unter einem Zustand wie Diabetes leiden, bei dem hoher Blutzucker ein Hauptfaktor ist.

Die Wahrheit ist, dass viele Menschen viel mehr auf ihren Teller laden, als sie benötigen, oder einen gesunden Snack oder eine gesunde Mahlzeit auslassen, nur um danach übermäßig zu Essen, damit sie die verlorenen Kalorien wieder ausgleichen. Wenn Sie außerdem sehr hungrig sind, treffen Sie vielleicht nicht die weisesten Entscheidungen darüber, wie viel Sie während einer Sitzung essen sollten. Hier sind sechs Tipps, um Ihnen zu helfen, Ihre Portionen unter Kontrolle zu halten…

1. Essen Sie regelmäßig

Dem Health Magazine zufolge, ist es nicht in Ihrem Interesse ,eine Mahlzeit auszulassen, um Gewicht zu verlieren. Tatsächlich, wie eingangs erwähnt, ist alles, was Sie damit tun, Ihren Magen nach Essen schreien zu lassen – und vielleicht endet es damit, dass Sie sich mit leeren Kalorien auffüllen, nur um satt zu werden.

Der Artikel von Health gibt an, dass nicht mehr als 5 Stunden zwischen Ihren Mahlzeiten liegen sollten, und Sie die empfohlenen 3 Mahlzeiten pro Tag zu sich nehmen sollten. Regelmäßig zu essen wird Ihr Verlangen im Zaum halten und Sie auf angemessene Portionen trimmen.

time to eat

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat