Home » German » Fitness & Ernährung » 6 gesunde Gründe Lucuma, das Gold der Inka zu essen

6 gesunde Gründe Lucuma, das Gold der Inka zu essen

Fitness & Ernährung

Schieben Sie Äpfel und Bananen zur Seite, es gibt eine neue Superfrucht, und sie hat sogar einen coolen Namen: Lucuma. Diese subtropische Frucht kommt aus Südamerika und wurde in letzter Zeit auch hier populär. Sogar die alte Inka Zivilisation (heutiges Peru) aßen Lucuma wegen ihres süßen Geschmacks und der gesundheitlichen Vorteile.

Diese Frucht enthält eine Vielzahl von essentiellen Vitaminen inklusive B3 und enthält außerdem Protein, Eisen und Zink. Sie können die Frucht einfach so essen, oder das Fruchtpulver in Saft einrühren, um dieselben positiven Effekte zu erhalten. Hier sind sechs Gründe, weshalb dieses neue (aber antike) Superfood gut für Ihre Gesundheit ist…

1. Es löscht die Flammen

Livestrong sagt, dass Lucuma seit Langem wegen seiner „medizinischen“ Eigenschaften genutzt wird, und zitiert dabei eine Studie, welche die entzündungshemmenden Effekte des Fruchtextrakts auf der Haut zeigte. Die Resultate zeigten, dass der Extrakt den Heilungsprozess beschleunigte und außerdem die Verjüngung der Haut förderte.

Der Artikel geht sogar so weit zu sagen, dass die Frucht Anti-Aging-Eigenschaften hat, und der Leiter der Studie – die Rutgers Universität in New Jersey – reichte infolge der Studie einen Patentantrag für Lucumaextrakte ein.

shutterstock_317056631

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat