Home » German » Fitness & Ernährung » 5 Vitamin D-Quellen, die nicht im Dunkeln bleiben sollten

5 Vitamin D-Quellen, die nicht im Dunkeln bleiben sollten

Fitness & Ernährung

Vitamin D ist ein lebenswichtiger Nährstoff, den alle Menschen brauchen, und er ist verantwortlich für wichtige Funktionen, wie die Kalziumaufnahme für die richtige Entwicklung der Knochen bei Kindern. Es gibt viele Krankheiten, die auf einen Vitamin D-Mangel zurückzuführen sind, wie Stimmungsstörungen und Bluthochdruck.

Das Problem ist, dass viele Menschen in Deutschland nicht genügend Vitamin D im Körper haben, da es größtenteils von der Sonne kommt und viele Deutsche viel Zeit im Haus verbringen (besonders im Winter). Die Umstellung auf die Winterzeit bedeutet noch weniger Tageslicht am Abend. Hier sind jedoch fünf weitere Wege, wie Sie an Ihr tägliches Vitamin D herankommen…

1. Kabeljauleber-Öl

Es klingt ziemlich eklig, aber glücklicherweise gibt es dafür eine Tablette, damit es leichter zu schlucken ist (beißen Sie nur nicht darauf). Kabeljauleber-Öl wird oft mit Fischöl verwechselt, wenn Leute nach dem Vitamin D-Ergänzungen suchen, aber es ist nicht das Gleiche, bemerkte Livestrong.

Obwohl beide gesundheitliche Vorteile haben, enthält nur Kabeljauleber-Öl sowohl Vitamin A als auch D, das in der Leber des Fisches gespeichert wird, wie der Name schon erahnen lässt. Livestrong sagt, dass zu viel Kabeljauleber-Öl schädlich sein kann. Die maximale Aufnahme an Vitamin D bei Erwachsenen sollte 2.000 IU pro Tag sein (obwohl andere Quellen 4.000 IU sagen, aber man sollte in diesem Fall besser konservativ bleiben). Zu viel Vitamin D kann krank machen – und zu viel Vitamin A kann zu einer Reihe von Nebenwirkungen, wie Leberproblemen, führen.

Cod Liver Oil 3

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat