Home » German » Fitness & Ernährung » 5 übliche Schlafpositionen und wie sie unsere Gesundheit beeinflussen

5 übliche Schlafpositionen und wie sie unsere Gesundheit beeinflussen

Fitness & Ernährung

Jeder scheint sich auf eine andere Art ins Heu zu werfen, ob das ausgestreckt ist oder wie ein Igel oder die Beine zur Brust gezogen. Aber während Sie vielleicht die perfekte Schlafposition gefunden haben, die am bequemsten ist, sagt die Art, wie Sie schlafen, mehr über Sie aus, als Sie denken.

Verschiedene Positionen beeinflussen nicht nur, wie Sie sich am Morgen und im Laufe des Tages körperlich fühlen – sie können auch ihr Gehirn beeinflussen, steht in einem Artikel der Huffington Post aus dem Jahr 2015 geschrieben. Während Sie sich nachts viel bewegen (mehr als Sie denken), sind hier 5 bedeutende Schlafposen und die Art, wie sie ihr generelles Wohlbefinden beeinflussen können…

1. Seitenlage

Dem Artikel in der Huffington Post zufolge, ist die Seitenlage die beliebteste Schlafposition, und sie ist auch am verbreitetsten unter Tieren. Aber die Natur hatte wohl einen guten Grund das so zu machen – der Artikel besagt, dass auf der Seite zu schlafen wahrscheinlich der effektivste Weg ist „unser Gehirn von den Abfallprodukten des Stoffwechsels zu säubern, die sich aufbauen wenn wir wach sind“.

Obwohl diese Theorie bisher nur bei Mäusen bewiesen wurde, kann diese nächtliche Säuberung des Gehirns, durch etwas, das glymphatisches System genannt wird, das Auftreten von neurologischen Krankheiten bei Menschen und Alzheimer reduzieren, berichtet der Artikel.

sleep 2

Next »
ADVERTISEMENT

More on ActiveBeat